Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen



Zurück   Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen






Bordregeln Verhaltensregeln im Happypainting-Forum

Unsere Regeln im Forum




Immer wenn eine größere Zahl von Menschen zusammenkommen um sich über eine Sache auszutauschen, sind Regeln für den Ablauf notwendig. Dies gilt auch in der Virtualität und somit auch im happypainting-Forum. Entgegen der weitläufigen Meinung ein Forum wäre immer öffentlich, wird hiermit ganz eindeutig erklärt, dass das Happypainting-Forum eine private Kommunikationsplattform ist. Grundsätzlich sind im Umgang miteinander die Regeln der Netiquette (Mischbegriff aus Netz und Etikette) einzuhalten. Siehe Thread " Netiquette " Des Weiteren gelten darüber hinaus folgende Regelungen:

I. Was nicht erlaubt ist:

1. Grundsätzliches

a) Das offene oder unterschwellige Beleidigen anderer Forenbenutzer oder der Moderatoren ist verboten. Dies ergibt sich eigentlich schon aus den Regeln der Netiquette, soll hier aber noch einmal betont werden. Vor allem sollte man neuen Mitgliedern gegenüber Rücksicht zeigen. Schließlich war jeder einmal neu im Forum.
b) Beiträge mit rassistischen, nazistischen, links- oder rechtsradikalen, sexistischen, vulgären oder anderen schädlichen Äußerungen sind ebenfalls verboten. Politische und religiöse Agitation und Propaganda sind ausdrücklich nicht erwünscht. Es wird darauf hingewiesen, dass Verstöße gegen Strafgesetze auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.
c) Ebenfalls verboten sind Bilder mit einem entsprechenden Inhalt, insbesondere gilt dies im Zusammenhang mit rassistischen, nazistischen, links- oder rechtsradikalen, sexistischen oder obszönen Bildern.

2. Weitere Forenregeln
a) Doppelpostings oder so genannte "Crosspostings" (der gleiche Beitrag in 2 verschiedenen Unterforen) sind nicht akzeptabel. Denn wenn auf beide Beiträge geantwortet wird, sind die Informationen verteilt und das ist nicht Sinn der Sache. Zum anderen wird ein Thema dadurch auch nicht interessanter oder wichtiger wenn man es mehrmals schreibt.
b) So genanntes Spammen oder Schinden, also das Erstellen von Postings die nur Smilies oder einzelne Worte enthalten sind nicht erwünscht. Grundsätzlich sollte ein Post zum Thema beitragen.
c) Themen sollten einen aussagekräftigen Titel haben. Es erleichtert nicht nur den Moderatoren die Arbeit, auch die Mitglieder die euch helfen wollen, können somit besser beurteilen ob Sie eine Antwort verfassen wollen oder nicht. Titel die nur "neugierig" machen sollen, sind ebenfalls nicht zulässig. (Ausnahme, Rumpelkammer-Forum)
d) Die Moderatoren sind berechtigt, jederzeit ohne vorherige Rücksprache einen Beitrag zu editieren oder bei nicht akzeptablen Inhalt zu löschen. Sollte dadurch nach Ansicht des Verfassers der von ihm beabsichtige Sinn so verändert worden sein, dass der editierte Beitrag sinnentstellt oder sinnverändert ist, besteht die Möglichkeit, den betreffenden Beitrag selbst zu löschen (bei registrierten Usern) oder einen Moderator um die Löschung zu ersuchen. (PN, Mail)

II. Einige Hinweise

1. Die Suchfunktion ist dein Freund, nutze sie.
2. Beiträge, die beabsichtigt ohne Punkt und Komma geschrieben werden und vor Rechtschreibfehlern wimmeln, werden schnell ignoriert, außerdem ist ein solch unordentliches Posting unhöflich gegenüber den Lesern, weil diese sich umso mehr anstrengen müssen, umso weniger der Ersteller dies getan hat. Hierzu sollte man sich auch einmal die Editierfunktion anschauen.
3. Sollte jemandem nachträglich noch etwas einfallen, bitte keinen Doppelpost produzieren, sondern ebenfalls die Editierfunktion verwenden.
4. Private Diskussionen bitte per PM-Funktion oder per Personal Messaging (z.B. ICQ, AIM) austragen.
5. Bitte keine Themen @UserXY erstellen, auch hierfür ist die PM Funktion zu verwenden, Antworten innerhalb eines Themas sind davon unberührt.
6. Diskussionen, die sich mit Politik, Weltanschauung und ähnlich brisanten Themen befassen, sind besonders vorsichtig und mit Fingerspitzengefühl zu führen. Solche Themen können schnell zu erbitterten Auseinandersetzungen führen, weshalb die Moderatoren bei solchen Tendenzen die Diskussion beenden werden, bevor es so weit kommt.
7. Moderatoren werden niemals nach dem Passwort eures Forenaccounts fragen! Merkt euch dieses also gut und gebt es unter keinen Umständen weiter!

III. Avatare und Signaturen

a) Jeder Benutzer darf sich ein Benutzerbild („Avatar“) wählen. Das Verwenden eines individuellen Benutzerbildes ist gestattet und sogar erwünscht; es muss jedoch den Forums-Regeln entsprechen und darf auf keinen Fall irgendwelche Copyrights verletzen. Das Verwenden des Avatars oder der Signatur eines anderen Forums-Mitgliedes ist nicht gestattet.
b) Signaturen sollten nicht zu umfangreich sein. Grafiken sollten die Bannergröße von 400x60 Pixeln nicht überschreiten und sollten nicht übermässig animiert sein. Auch sollte die Anzahl der Grafiken in Maßen gehalten werden.
c) Die Verwendung von Smilies, besonders das mehrmalige verwenden hintereinander, sollte keinesfalls übertrieben werden. Dies stört die Lesbarkeit der Beiträge und wird im allgemeinen als unfreundlich angesehen.

IV. Stellung der Moderatoren, Maßnahmen bei Verstößen gegen die Regeln
1. Die Moderatoren haben das Recht, Verstöße gegen die oben genannten Regeln zu ahnden. Dies kann von dem Editieren von Posts und dem Schließen von Threads über die Löschung derselben bis hin zur Verwarnung oder dem Ausschluss eines Users führen.
2. Grundsätzlich wird ein User mit Erhalt der zweiten Verwarnung vom Forum ausgeschlossen. Verwarnungen sind in der Regel klar erkennbar als Verwarnung von den Moderatoren vorzunehmen (und nicht als Ermahnung, Warnung etc). Sie erfolgen grundsätzlich per PM, Mail oder auch als Antwortpost im Forum. Bei besonders schweren Verstößen kann der Ausschluss jedoch schon früher erfolgen.
3. Zuwiderhandlungen gegen die Maßnahmen eines Moderators, etwa die Wiedereröffnung eines geschlossenen Threads oder das Eröffnen eines neuen Threads gleichen Themas sind zu unterlassen, und werden mit Verwarnung geahndet.
. 4.Sollte ein User mit der Maßnahme eines Moderators nicht einverstanden sein, so kann er diesen um Stellungnahme per PM, Mail oder ICQ bitten, die Moderatoren sind grundsätzlich bereit, die Handlungen im privaten zu erklären. Dies heißt aber auch, dass öffentliche Diskussionen um die Handlungen der Moderatoren nicht geduldet werden.
5. Sollte danach immer noch Klärungsbedarf bestehen, so kann sich jeder User an den Administrator wenden und seine Beschwerde vortragen. Dies aber bitte sachlich.

Der Administrator des happypainting-Forums behält sich Änderungen und Ergänzungen dieser Regeln vor.

Abschließend wünscht Euch das Team der Moderatoren noch einmal viel Vergnügen im happypainting-Forum und fröhliches Posten.

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


<


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by Retti
Eingetragen bei Forum-Links.com