Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Woman Portrait Plakativ

Dieses Thema im Forum "Öl - Porträt" wurde erstellt von gpunkt, 4 Januar 2019.

  1. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    381
    Punkte für Erfolge:
    28
    ildmaße: 80 x 60
    Wann gemalt: 27.12.2018
    Wie lange gemalt: 20 Std.
    Verwendete Farben: DALER-ROWNEY Georgian
    Bildträger & Material: Leinwand
    Vorlage/Ideengeber: Internet

    Das ist mein zweites von drei Bildern von 2018 die ich noch vor Silvester fertig gestellt habe.
    Auch diese Bild wurde wieder in meiner Art ( Plakativ) gemalt

    Dann mal viel Freude beim betrachten

    lg. Günther
     

    Anhänge:

  2. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    8.990
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schöne Arbeit, aber das Dekolleté kommt - jedenfalls mir - gewöhnungsbedürftig vor, ebenso wie der Arm.

    LG
    Erhard
     
  3. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    381
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Erhard
    Danke für die Info.. Hast du einen Tipp was genau da irritiert ... Ich habe die Original Vorlage mal beigefügt
     

    Anhänge:

  4. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    6.916
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Günther,

    die vorgebeugte Körperhaltung der Dame (im Original) ist ungünstig als Malvorlage, finde ich.

    Vielleicht könntest Du den Ausschnitt vom Pullover mehr nach oben ziehen, sodass das Dekolleté nicht so zu sehen ist.
    Das Schlüsselbein (rechts) ist m. E. auch nicht an der richtigen Stelle.
    Wie gesagt, alles bedingt durch die komplizierte Körperbeugung.

    Der Arm sieht zu voluminös aus.
    Wenn neben dem Ellbogen der blaue Hintergrund zu sehen wäre und nicht so abgeschnitten wie hier,
    dann würden die Proportionen besser stimmen.
     
  5. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.113
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Günther,
    Das Gesicht ist schon mal wunderbar.
    Für Arm und Ausschnitt würde ich gnadenlos schummeln.
    Denn jetzt entsteht die Illusion, dass die vB rechte Brust irgendwie schon links im Ausschnitt anfängt und bis nach rechts "'rüberschlabbert", was dem hübschen Mädel nicht gerecht wird.
    Entweder fast weg das Dunkel und nur an der Ausschnitt-Spitze und eher linksseitig, aber nach rechts/oben eher ausklingen lassen.
    Anatomisch geht's ja mittig eher weg vom Kleid und es ensteht ein beschatteter Bereich, aber lieber mal keine Illusion einer Falte...
    Beim Arm habe ich beide Ausschnitte gegenübergestellt und sehe schon mal keine so scharfe Schattenkante im Vorderbereich des Arms. Weg vom Betrachter ist er oben mehr beschattet und eigentlich auch insgesdamt kälter, was Entfernung erzeugt. VergleichArm.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2019
  6. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    381
    Punkte für Erfolge:
    28
    Guten Abend AnJa
    Da hab ich mir ja wieder mal wieder nichts gutes getan mit der Vorlage ;-)
    Da ich immer sage nur einen Brief gebe ich auf werde ich noch einen versuch mit dem Dekollete probieren,
    sollte der nicht glücken dann werde ich den Pullover nach oben ziehen , danke für den Tipp
    Das mit dem Schlüsselbein werde ich mir noch mal genau ansehen, und mit der Vorlage vergleichen
    lg. Günter
     
  7. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    381
    Punkte für Erfolge:
    28
    Liebe Inge

    Danke für die Gegenüberstellung der Bilder, das hilft mir schon sehr und für deine Ratschläge, ich werde mein Bild die nächsten Tage noch mal bearbeiten.
    und euch dann zeigen.

    lg. Günther