Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Wolken Meer und Wind

Dieses Thema im Forum "Pastellkreide - Landschaften" wurde erstellt von Diskuswerfer, 28 Juni 2012.

  1. Diskuswerfer

    Diskuswerfer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    476
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Painter,

    lange Zeit habe ich nichts mehr gezeigt. Der Beruf frisst mich zeitlich auf ... aber ich haben die Zeit nicht ganz untätig verbracht und möchte nun wieder etwas aktiver einsteigen.

    Start soll eine Studie zu Wolken Meer und Wind sein, die A 4 groß ist und mit Pastellkreiden auf hellblauem Papier gemalt ist.

    Aber schaut selbst.
     

    Anhänge:

  2. Amazone

    Amazone Gast

    Und wo ist der Wind?:00000475:.........:00000726:
    Gruß Volker
     
  3. maja

    maja Forum-Ikone

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    13.331
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auch dieses Bild gefällt mir sehr, bin ja bekennender Fan von Nord- und Ostsee und sehr viel dort unterwegs.
    Hier gefällt mir der krasse Übergang von dem grünen Wasser zum vorderen Wasser nicht so gut. Vielleicht kannst du das nochmal ein wenig verblenden.
     
  4. Diskuswerfer

    Diskuswerfer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    476
    Punkte für Erfolge:
    0
    Maja und Amazone

    Der Wind ist in den Wolken und Wellen gefangen...
    Der Übergang, Maja, macht mir auch sorgen. ich werde es nochmal überdenken. Die Bildanlage im Vordergrund basiert auf einem Foto, aus dem Aber besser deutlich wird, daß sich das Wasser an der Vorderkante gerade im Rücklauf der 1. Welle befindet...deshalb auch die weißen Schaumpunkte im unteren Teil des Bildes, die relativ geradlinig angeordnet sind, weil der Rücklauf schnell/ heftig ist.
     
  5. Rosi

    Rosi Senior Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2008
    Beiträge:
    2.030
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Torsten,
    ich schließe mich Majas Meinung an.
    ich schicke Dir mal zwei Fotoausschnitte. Vielleicht kannst Du ja damit was anfangen.
     

    Anhänge:

  6. Diskuswerfer

    Diskuswerfer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    476
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bilder

    Hallo Rosi, vielen Dank, für die Fotos.
     
  7. Frühling

    Frühling Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 November 2008
    Beiträge:
    4.474
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Torsten,
    evtl hilft ja ein etwas dunklerer Rand zwischen dem Wasser und dem feuchten, nur mit einem Wasserfilm bedeckten Sand /im Vordergrund ab den grünen Wellen.
    Eine etwas stärkere farbliche Strukturierung des Sandes könnte auch helfen die Fläche zu zeigen.
    In den Wellen sollten noch mehr Farben auftauchen. Besonders am Wellengrund ein dunkleres Grün/oder weil der helle Sand reflektiert, ein helles, ins braun-gelbe gehendes Grün - oder so.
    Aber sonst:
    Top
    Herzliche Grüße
    Jan der Frühling
     
  8. Diskuswerfer

    Diskuswerfer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    476
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wind...

    Hallo Jan,

    vielen Dank für Lob und den Lösungsansatz. Das gefällt mir sehr uns ich versuche es einmal...

    LG

    Torsten
     
  9. Suse

    Suse Forum-Ikone

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    14.289
    Punkte für Erfolge:
    38
    ...also ich finde es sehr gelungen - die Wolken gefallen mir absolut; ohne wenn und aber!

    Den Schaum am Strand kannst erzielen, wenn Du die Kreide sanft über´s Papier gleiten läßt und nicht verwischt (allerhöchstens partiell, ich glaube es heißt auch granulieren).
     
  10. Timea

    Timea Gast

    Die Wolken und das Wasser sehen schon recht gut aus, aber der vordere graue Bereich verschandelt das Bild total. Ich würde den gnadenlos wegschneiden, dann wirkt das Ganze schon viel besser.
     
  11. Suse

    Suse Forum-Ikone

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    14.289
    Punkte für Erfolge:
    38
    aber der vordere graue Bereich verschandelt das Bild total.

    ...finde ich nicht. An flachen Stränden können die Wellen recht weit ins Land gehen. Und dort, wo es noch feucht ist, wird der Himmel ja auch gespiegelt und dazu kommt auch die eigene Farbe des Sandes. Das kann schon zu solch Färbungen führen.

    Ausserdem kann es gut möglich sein, dass der Pixelfresser mal wieder zugeschlagen hat und hier die Farbe verfälscht hat.
     
  12. Pastelline

    Pastelline Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2010
    Beiträge:
    3.209
    Punkte für Erfolge:
    36
    tolle Wolken, schönes Wasser.
    Der Strand könnte noch ein weinig "belebter" sein für meinen Geschmack.
    Vielleicht die Spiegelung deutlicher ausgestalten, oder einige kleine Schattenwerfer, wie Muscheln, Vertiefungen etc.
     
  13. Diskuswerfer

    Diskuswerfer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    476
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wellen

    Liebe Suse, Pastelline und Timea,

    vielen Dank, für Eure Eindrücke, lobenden und kritischen Worte.
    Gestern hatte ich das Bild wieder in der Hand und denke, daß ich Jans und Pastellines Eingebung folgen... habe aber, wegen Ölmalerei keine Zeit gehabt um es anzugehen...