Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Versuch. Zeichenmalkurs in unseren Wohnort

Dieses Thema im Forum "Kurse und sonstige Erfahrungen" wurde erstellt von Annerl, 5 August 2017.

  1. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.396
    Punkte für Erfolge:
    113
    Endlich kann ich vom Zeichenkurs, dem 31.7. bei uns im Ort, berichten.

    Duch eine Nachbarin habe ich von der Prvatlehrerin erfahren. Sie unterrichtet in kleinen
    Gruppen. 6 bis höchtens 10 Personen.
    Kursgebühr 50€ im Monat. Man ist nur für den Monat angemeldet wofür man bezahlt hat.
    Man geht also keinen Vertrag ein.
    Ich suche einen Aquarellkurs, der aber leider nicht angeboten wird.
    Nur der Ölmalkurs. Ich sollte doch mal den Zeichenkurs testen.
    Hab ich dann auch. Kurszeit von 18 bis 19:30 Uhr.
    Wir waren mit mir 5 Schülerinnen. Durch die Ferienzeit weniger besetzt.
    Die Leherin sehr nett und auch die anderen Damen. Alle so ca. in meinem Alter und aufwärts.
    Sie hatten das Thema Perspektive. Zeichneten Landschaften und Häuser. Alles mit Bleistift.
    Größe DinA4. Es sind sehr schöne Zeichnungen entstanden. Ich hatte der Kursleiterin nur erzählt, das
    ich schon lange zeichne. Wurde also auch nicht weiter gefragt. Durfte dann mit meinen Farbstiften, ein Strichbild zeichnen.
    Sonnenuntergang und bekam das "Schmummern erklärt". Musste anhand einer Blattzeichnung zeigen, wie ich das wohl schaffe.
    Am liebsten hätte ich mir eine Landschaftsvorlage mit Häusern geschnappt und losgelegt. Alle dachten ich wäre eine Anfängerin.
    Ich sollte doch mal am Ölmalkurs teilnehmen und keine Angst davor haben.
    Hab erklärt, dass ich davor
    keine Angst habe sondern Aquarell malen lernen möchte. Würden sie von Zeit zu Zeit auch machen.

    Also es läuft so ab: Ölmalkurs, gelernt wird die Ölmalerei und gelernt wird die Aquarellmalerei, je nah Lust und Laune der Lehrerin und den Schülern. Man bedenke, das ich keine Öl-Farben habe. Um evt. einen Aquarellmalkurs zu erleben, melde ich mich fürs Ölmalen an?

    Der Zeichenkurs: alles was man halt so zeichnet. Es wird aber auch evt. eine Collage erstellt, mit Papier gebastelt oder sonstiges Kreatives erstellt.
    Entweder nehme ich an einem Zeichenkurs, Aquarellmalkurs, Ölmalkurs oder Acrylmalkurs teil und ncht mal eben,
    heute so und evt. nächsten Monat so.
    ich hae 12,50€ für die 1 1/2 Stunden bezahlt und daraus gelernt.
    Ein Versuch war es wert aber mehr auch nicht.
    Die Volkshochschule bietet nichts an. Kann sein, dass es noch zu früh ist. Im Nachbart ist ein Geschäft für Malzubehör die aber nur Acrylkurse anbieten.
    Na ja, soll nicht sein. Also weiterhin selber dran bleiben und üben.
     

    Anhänge:

  2. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.723
    Punkte für Erfolge:
    83
    Was für ein merkwürdiger Kurs...mit Papier basteln, Collage erstellen oder sonst Kreatives? Wohl eher ein Kurs für Menschen, die Langeweile zu Hause haben.
    War hier letzten Herbst auch in einem Kurs von der VHS, die Dozentin war eine Reiki Lehrerin und malte ständig einen Apfel mit 1 Wassertropfen in Acryl, ansonsten legte sie nur Zeitschriften aus, kreativ usw., da sollten wir uns selbst was raussuchen, sie schaute nur drüber, fand alles hübsch und das wars...ich habe sehr viel gelernt. :00000285::00000014:
     
  3. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.396
    Punkte für Erfolge:
    113
    Aha, daher deine klasse Zeichnungen. :00000726:
     
  4. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    6.559
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Annerl,
    na, das war ja nicht so erquicklich.:00000569:

    Bei uns sind immer mal wieder Kurse an der VHS für Aquarell, vielleicht wäre das ja was.
    Herr Ortega ist eigentlich hierum relativ bekannt als Künstler, könnte mir vorstellen, das ein Kurs bei ihm Spaß macht und lehrreich ist-
     
  5. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.396
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Moni,
    hab ich gespeichert.
     
  6. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.664
    Punkte für Erfolge:
    83
    Oh wie schade, dass du so enttäuscht bist, Annerl
    Und sehr schade, dass kein Aquarellkurs bei euch angeboten wird.
    Na ja, bei uns wird der zwar angeboten, aber der ist natürlich viel zu weit für dich weg. Ich gehe da übrigens auch seit JAHREN nicht mehr hin! Komme mit dem Dozenten überhaupt nicht klar.
    Hoffentlich findest du bald etwas Passendes für dich
    @ Brigitte: das war ja auch eine nicht gerade lehrreiche Erfahrung für dich. Kleine, weitere Anmerkung zu deinem Bericht: dass der Kurs nicht so "berauschend" war hat aber sicher nichts damit zu tun, dass die Dozentin Reikilehrerin war..... eher damit, dass sie evtl. in Kunst nicht ausgebildet war?
    Ich bin ebenfalls Reikimeisterin und leite, in einem Maltreff meine Damen in der Malerei an. Das sind aber zwei Paar Schuhe, ob ich Leute behandle oder in der Malerei unterstütze
    :00000292: :angel_3:
     
  7. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.664
    Punkte für Erfolge:
    83
    ich nochmal: Annerl dein Sonnenuntergang gefällt mir aber wirklich sehr gut. Interessante Technik :00000298:
     
  8. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.396
    Punkte für Erfolge:
    113
    Huch, Sonnenuntergang??????
    Lach, Du meinst das gekritzel im Kurs.
    Na ja. Ich war etwas unterfordert.
    Bin ja selber schuld. Hätte von meinen kleinen Zeichenkenntnissen erzählen können.
     
  9. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.664
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja, GENAU dieses Gekritzel meine ich. Das sieht so weich aus und du hast eine sehr schöne Struktur da hineingebracht :00000298:
     
  10. Merlin

    Merlin Forum-Guru

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    6.362
    Punkte für Erfolge:
    38
    Diese Zeichentechnik heißt "Schummern" und sollte eigentlich allen,
    die zeichnerisch tätig sind, bekannt sein.
    Aber bestimmt weißt Du das und hast Dich nur verschrieben
     
  11. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.396
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Monika,
    da hatte ich eine lockeres und schwungvolles Handgelenkt. :00000726:
     
  12. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.378
    Punkte für Erfolge:
    63
    Oder "schummeln" wäre auch eine Benennung!

    Annerl, da haste voll daneben gegriffen mit dem Aquarellkurs.
    Habe mich schon öfter zum Thema ausgelassen und kann mich
    immer nur wiederholen, dass man einen sinnvollen und weiter-
    führenden Mal-Kurs nicht um die Ecke bei Schmiedchen, sondern
    beim Schmied absolviert. Was investiert man nicht alles in einen
    Urlaub, aber selten was in einen Kurs. Am besten beides ver-
    binden, aber möglichst ohne ständig dazwischen platzenden,
    kontrollierenden oder drängelnden Partner.
    Sehr suspekt, wenn Leute alles abdecken, von Aquarell bis
    Zwiebelschneiden. Habe noch nie erlebt, dass das funktioniert.
    Dann eineinhalb Stunden am Abend ist ebenfalls für die Katz.
    Da kommt nichts raus dabei. Kurse bei denen man was lernt bzw.
    mitbekommt sollten mindestens drei oder mehr Tage dauern.
    Klare Aufgabenstellungen und am Ende (oder schon während
    der Sitzungen) konstruktive Bildbesprechungen sind wichtig und
    führen zu was. Alles andere ist pure Zeit- und Geldverschwen-
    dung. Dann lieber fein Essen gehen oder gleich das Kursgeld an
    Bedürftige verteilen.

    Ernst
     
  13. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6 November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    38
    Annerl, VHS bieten wieder nach den Sommerferien Kurse an.
    Evtl. mußt Du halt mal ein Stückchen fahren. Oder Dein Mann bringt Dich in und holt Dich wieder.
    LG
     
  14. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.396
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Ernst
    das mit der Zeit habe ich schnell gemerkt. Sie war zu kurz.
    Da fängt man grad was an und 1 1/2 Stunden sind rum.
    Das kann ja kaum was bringen.
    Vielleich finde ich mal so einen 3 oder mehrtägigen Malkurs.
    @Ria
    Mona wohnt bei mir im Nachbarort und dort gibt es die Kurse bei VHS
    schon zu buchen.
    Nur unser Ort ist wieder rückständig.
    Gehört zwar jetzt nicht hier hin, passt aber:
    3 Restaurants im Ort und alle 3 haben Betriebsferien. VHS-Angebote aber
    kaum welche für den Herbst.
    Ich fasse es nicht. WK kannst Du vergessen.
     
  15. Merlin

    Merlin Forum-Guru

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    6.362
    Punkte für Erfolge:
    38
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 August 2017
  16. matuschen

    matuschen Senior Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2008
    Beiträge:
    2.457
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Annerl,
    das tut mir echt leid für dich, das es dir dort nicht gefallen hat und du unterfordert warst.
    Ich gehe seit einigen Jahren zur VHS in Essen und bin sehr begeistert. Meine Mitstreiter sind allesamt sehr nett und die Dozentin läßt und malen was wir wollen. Manchmal wird abgesprochen oder jemand bringt eine Idee mit, die man mitmachen kann oder nicht. Es bleibt einem selbst überlassen, was man machen möchte. Finde ich sehr gut. Die Dozentin ist sehr gut, gibt jedem Tipps und Ratschläge. Auch ausser der Reihe kann man sie immer alles über die Malerei fragen, was manchmal auch ausartet :00000285:. Der Kurs geht von 13.30 Uhr bis 16.45 Uhr. Das ist eine sehr lange Zeit und hinterher sind wir immer ganz schön ko. Aber es macht Spaß und hat mich persönlich schon viel weiter gebracht.
    Hatte auch schon andere Kurse bei der VHS, die nicht so gut waren.
    Deshalb verlier nicht die Lust und such weiter. Es gibt bei der VHS bestimmt bessere Kurse, als den, den du da besucht hast. Auch der Austausch ist sehr interessant und lehrreich.
    Drücke dir die Daumen, dass du doch noch einen Kurs findest, der zu dir und zu deinem Talent passt.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Gaby
     
  17. Merlin

    Merlin Forum-Guru

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    6.362
    Punkte für Erfolge:
    38
    nee, nee, (Namensähnlichkeit)
    Irrtum Ernst, das ist eine andere Technik
     
  18. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.396
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke liebe Gaby,
    wow, ein Traum sooooo eine lange Unterrichtszeit. Auch wenn sie stresst
    Ich verlege meinen Wohnsitz in deine Nähe so lange der Kurs läuft.:00000282:
     
  19. matuschen

    matuschen Senior Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2008
    Beiträge:
    2.457
    Punkte für Erfolge:
    38
    Gerne, Annerl, gerne.:00000285:
    Würde mich sehr freuen:00000299:
     
  20. sika

    sika Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    1.643
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich habe mit VHS eigentlich nur negative Erfahrungen gemacht. Die meisten Kurse werden toll ausgeschrieben aber dann wurschtelt doch jeder was er will, Vorlagen werden abgemalt und das wars, leider. Vergesse nie meinen ersten Aquarell-Kurs (für Anfänger und Fortgeschrittene). Damals hatte ich überhaupt keine Ahnung, war mit einfachem Block und Schulfarben gewappnet und dann hieß es am ersten Tag: wir malen einen brennenden Kubus über einer surealen Landschaft, am zweiten Donnerstag: heute malen wir die Frisur der Susan Donnerstag, am dritten, der war noch irgendwie lustig: hieß es Spiel-Karten ziehen und zur gezogenen Karte ein Bild malen. Ich war so frustriert und bin nicht mehr hin.