Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Trockenrost für Ölbilder

Dieses Thema im Forum "Die Staffelei" wurde erstellt von Roland, 12 Juni 2005.

  1. Roland

    Roland Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2004
    Beiträge:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gehört nicht ganz zur Rubrik 'Staffelei' aber irgendwie ist es doch die nächste Stufe nach dem Malen: Ich hatte bisher wachsende Schwierigkeiten, meine immer zahlreicher werdenden Bilder an der Wand oder am Schrank zum Trocknen aufzuhängen. Irgendwann ist die Wandfläche zugepflastert und der Schrank nicht mehr zu sehen gewesen.
    Deshalb fand ich nun beim Boesner eine Lösung, die mir genial einfach erschien und die ich deshalb auch ohne lange zu zögern gekauft habe:

    Es ist eine art Lattenrost bestehend aus zwei identisch gebauten Gittern (etwa 100 x 100 cm), die mit einstellbarem Abstand zueinander aufgestellt werden können. Es ergeben dich dadurch Trocknungsplätze für 15 Ölbilder mit einer Höhe von bis zu 82 cm. Da ich praktisch bisher nur Bilder mit Keilrahmen im Format 30 x 40 oder 40 x 50 cm gemalt habe, habe ich die Zahl der Stellplätze durch Zufügen von zwei einfachen Leisten auf 30 verdoppelt. Die Leisten habe ich mit Klettband montiert, sodass sie sich in der Höhe noch leicht einstellen oder auch ganz entfernen lassen ohne praktisch Spuren zu hinterlassen.

    Nun ist mein Malzimmer wieder etwas aufgeräumter. Ich denke, dies ist für den einen oder anderen (vielleicht auch zum Selbstbau) eine willkommene Anregung.

    LG Roland
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2005
  2. Holzwurm71

    Holzwurm71 SUPERVISOR EHRENHALBER

    Registriert seit:
    6 April 2005
    Beiträge:
    5.180
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das ist ja mal eine geniale Idee , wußte gar nicht , dass es sowas gibt.

    Ich glaube , ich muß meinen Holzwurm mal wieder ans Tageslicht lassen :00000285: .

    Danke für den Tipp , Roland

    LG , Heike
     
  3. Roland

    Roland Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2004
    Beiträge:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Heike,

    das scheint auch so neu bei Boesner zu sein, daß Du es nur dort und noch nicht im Katalog findest. Aber ich bin auch sehr froh um dieses Gestell. Ist sehr praktisch!

    LG Roland :00000293:
     
  4. Marguerite

    Marguerite Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2005
    Beiträge:
    574
    Punkte für Erfolge:
    0
    Darf ich mal fragen, was das kostet? Ich habe das gleiche Problem mit meinen Bildern und das wäre eine geniale Lösung.:00000298:
     
  5. Roland

    Roland Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2004
    Beiträge:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Magruerite,

    ist leider nicht ganz billig: etwa 55 Euro; aber bevor man das selber bastelt...Vielleicht findet man ja noch ein ausgedientes Laufställchen wenn die Kinder da schon rausgewachsen sind..!? Sowas wäre noch recht einfach umzubauen.

    LG Roland :00000299:
     
  6. Marguerite

    Marguerite Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2005
    Beiträge:
    574
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe jetzt eine preiswerte Lösung für mich gefunden. Ich habe mir aus einem billigen Regal und einer Wäscheleine vom Baumarkt so etwas ähnliches gebastelt. Kostenpunkt: zusammen ca. 15,--
     

    Anhänge:

  7. Holzwurm71

    Holzwurm71 SUPERVISOR EHRENHALBER

    Registriert seit:
    6 April 2005
    Beiträge:
    5.180
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Marguerite,

    das ist ja eine Superkonstruktion , echt klasse:00000298: .

    LG , Heike
     
  8. Roland

    Roland Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2004
    Beiträge:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genial!!! :00000298:

    Freut mich, daß die Anregung solche Früchte getragen hat!

    LG Roland :00000282:
     
  9. vanKleckS

    vanKleckS Gast

    Das ist ja voll super genial...

    heut erst sehe ich diese super Konstruktion von Dir, Marguerite... ich lagere meine (drei? oder fünf?) Bilder momentan bis eine Woche auf einem Wäscheständer (flach draufgelegt), damit die Katze nicht mit ihren Pfötchen signiert :00000726: und dann leg ich sie unter's Gästebett. Doch, der Platz ist ja fast belegt... ich suche also händeringend nach einer besseren Lösung.
    Eigentlich hatte ich diesen Thread noch mal aufgerufen, weil ich mich an Rolands Trockenrost erinnerte und noch mal nachsehen wollte, wie er das konstruierte. Doch das Regal werd ich versuchen:00001753: :00000727:
    :00000281: :00000299:
     
  10. Marguerite

    Marguerite Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2005
    Beiträge:
    574
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freut mich, dass Du diese Konstruktion für sinnvoll hältst. Ich hoffe, Du kannst es verwenden und bist beim Zusammenbau schlauer als ich - ich hätte mich beim Umwickeln der Wäscheleine fast selbst miteingewickelt - wäre dann ein Gesamtkunstwerk aus Regal, Wäscheleine, Malerin und Bildern geworden...:00000285:
     
  11. vanKleckS

    vanKleckS Gast

    :00000285: :00000726: :00001762: :00000724: Hey Marguerite, ich lach Dich bestimmt nicht aus, die Situation enthält aber eine gewisse Komik, die mich herzlich lachen läßt :00000282:
     
  12. vanKleckS

    vanKleckS Gast

    Heut endlich

    hab ich es geschafft, mir so ein Regal zu kaufen (Bauhaus, 15 Euro) und zu einem Trockenrost umzufunktionieren.Dafür konnte ich zwar nicht malen... aber gelohnt hat sich der Trip allemal... hab ich doch auch gleich Hartfaserplatten bekommen für nicht mal einen Euro das Stück *freu* Da hab ich natürlich ordentlich zugeschlagen.
    Nun zum Trockenrost:
    Vorgegangen bin ich ähnlich wie Marguerite, nur hab ich keine Wäscheleine umgewickelt, sondern in die unteren drei Regalböden seitlich im 5 cm-Abstand kleine Nägel eingeschlagen und daran eine Bastschnur gespannt.
    Oben sind zwei Ablagefächer zum Vortrocknen vorhanden und unten können sie nach einer Woche (fast handtrocken) stehend gelagert werden.
    Der unterschiedliche Bodenabstand war Absicht, denn ich werde auch irgendwann über 60 cm hohe Bilder dort abstellen wollen.
    Beachten sollte man beim Nachbauen, daß der Abstand der Spannschnüre möglicherweise etwas eng gewählt ist. Wenn die Bilder noch nicht angetrocknet sind und dann gegen die Schnur kippen, könnte das Kunstwerk leiden.
    Aber wenn sie wie hier etwas vortrocknen können, sollte das kein Problem sein.
     

    Anhänge:

  13. Roland

    Roland Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2004
    Beiträge:
    1.261
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Püppi,
    das hast Du sehr ordentlich gemacht und auch gut überlegt! :00000465:
    Wenn Du anfangs noch so viel Leerplatz hast wie auf dem Foto und Angst, daß die einzelnen Bilder auf die andere Seite gegen die Schnur kippen könnten, kannst Du doch leicht erst mal nur jeden zweiten Faden spannen, sodass der Abstand sich auf 10 cm verdoppelt. Die Bilder stehen dann schräger und die Gefahr des Kippens wird geringer.
    Wenn es dann später 'enger wird' (weil Du hoffentlich so produktiv malst), kannst Du die Schnurzahl ja leicht wieder verdoppeln!

    LG Roland :00000293:
     
  14. vanKleckS

    vanKleckS Gast

    Oh,

    vielen Dank Roland. :00000427: :00000281:
    In meinem Kopf gibt's noch soooo viele Ideen bzw. zu malende Bilder, daß ich wohl bald schon noch so ein Regal brauche :00000808: Doch jetzt sind ja die Bilder von vor 4 Wochen schon fast trocken, so daß es nix macht, wenn sie gegen die Schnüre kippen. Ansonsten tolle Idee mit der Abstandsvergrößerung, mal sehen, ob ich's bald einsetzen muß, weil ich ja diese Woche noch sooo viel malen will :00000353: :00000281:
     
  15. Eddy

    Eddy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    930
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Püppi,

    solange die Bilder noch nicht trocken sind,nutze doch nur jedes 2. Fach.Brauchst Du nicht umbauen,gefällt mir Deine Konstruktion.Hab übrigens die Bilder nachgezählt,willst Du uns welche unterschlagen?Oder kommen die noch?:00000657: .Nur ein Spaß!!

    LG,Eddy!
     
  16. vanKleckS

    vanKleckS Gast

    nö nö...

    Eddy, warum soll ich denn von allen Bildern zwei Versuche zeigen? Ich meine, das kostet doch nur Speicherplatz? Also, da sind wirklich nur zwei doppelt gemalt... und die Blumen bzw. die Übung habt Ihr doch im Forum schon gesehen.:00000353: :00000299: