Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Sweets

Dieses Thema im Forum "SBS in Öl" wurde erstellt von Lillemut, 27 August 2019.

  1. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.611
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bleib am Ball und sag Deinem schreiend weglaufenden Herzen, es soll sich auch freuen! Wir freuen uns schließlich auch auf die fertigen Bilder :)
     
  2. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nach stundenlanger Malerei sieht man …. fast nichts. :confused:
    Ich dachte es wäre eine gute Idee mit den transparenten Teilen zu starten, aber ich glaube man kann es nicht trennen.
    Gestern war die obere linke Ecke dran.
    Heute habe ich einen Hänger und weiß nicht, wie ich es angehen soll. Oben links? Erst die "silberne" Kugel oben?
    Doch erst mit der Kugel im Zentrum anfangen? Nein das wäre von vorne nach hinten arbeiten. :(

    Wahrscheinlich bin ich mit den Gedanken nicht ganz bei der Sache. In der letzten Woche hatte ich keine Termine. Gestern kamen 2 wichtige Mails. Es ging um Termine, neue Bilder, Kurse.
    Zack … Ruhe weg.
    Heute und morgen muss ich noch los.
    Und nächste Woche wird heftig, 5 x auswärts und 2 x Besuche im Atelier.

    Geht euch das auch so? Wenn man den Kopf voll hat läuft nichts mit der Malerei?
    Schon gleich Mittag :eek:
    So Schluss mit der Jammerei … Schritt für Schritt.
     

    Anhänge:

  3. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.406
    Punkte für Erfolge:
    48
    hey lillemut,
    das sieht mega toll aus.. erinnert etwas an weihnachtskugeln (die ich schon immer toll und faszinierend fand *g*) :)

    und das mit dem "nicht bei der sache sein" o.ä. kenne ich auch noch zu gut von mir selbst... muss dabei auch etwas aufpassen, dass ich das bild dann nicht für monate/jahre weglege... ist schwer rauszubekommen..derzeit hab ich einfach keine lust, an dem portrait mit buntstift weiter zu zeichnen.. muss da wirklich noch über meinen schatten springen....
    bei mir ist es auch so eine "lust"sache... wenn ich einige schwierige bildbereiche noch vor mir habe, macht mir das teils selbst druck und ich mache entweder gar nichts (s.o.), aber oft male ich dann einfach an einfacheren bereichen weiter, die ja auch gemalt werden müssen....beim portrait mal/zeichne ich dann gern z.b. am hintergrund weiter usw...

    bzgl. deiner überlegung oben... klar, grob gesehen von hinten nach vorne... aber mit deinem können musst du dich wohl auch nciht immer strikt dran halten...
    idee: mach das doch auch nach dem lustprinzip... such dir ne stelle, auf die du so richtig lust hast, wo du nicht abwarten kannst, zu sehen, wie das wirkt etc... macht dann viell. etwas mehr spaß und du kommst trotzdem voran :)
    und völlig verständlich, wenn andere termine dazu kommen, dass dann die ruhe zum malen fehlt bzw. der stresslevel steigt... kenne das auch...teils setzt sich auch hier das lustprinzip durch..wenn ich richtig lust drauf habe, mache ich das trotzdem, teils vor dem termin oder setz mich danach gleich dran... problem nur, wenn die lust nicht da ist (wie bei mir teils) :)

    du wirst das wuppen... schritt für schritt zum ziel.. drücke alle daumen!
     
  4. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ohne Pause geht es jetzt von einem Bild zum nächsten.

    Es ist gar nicht so einfach bei diesem Bild wieder reinzukommen. Obwohl ich lange gemalt habe, sieht man nur wenig.
    Den oberen Teil der Lindtkugel mit den hellsten Stellen und der Schrift habe ich überarbeitet.
    Morgen geht es dann hoffentlich flotter weiter.:)
     

    Anhänge:

  5. Pinselzauberin

    Pinselzauberin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2019
    Beiträge:
    190
    Punkte für Erfolge:
    28
    Was für eine wahnsinnige (in Hinblick auf den Aufwand und der Schönheit) Arbeit.
    LG Pinselzauberin
     
  6. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Etwas masochistisch veranlagt muss man schon sein. :D Nein es bringt wirklich Spaß. Jeden Tag wächst das Bild ein wenig mehr.
    Ok, man macht im Haushalt nur das Nötigste und heute habe ich noch nichts gekocht. Erstaunlicherweise steht mein Mann noch nicht hinter mir und jammert.
    Seit Wochen dreht sich alles um die Malerei.
    Auch heute wieder.
    Hier der nächste kleine Schritt.
     

    Anhänge:

    Rioja, Pinselzauberin und Mon gefällt das.
  7. Pinselzauberin

    Pinselzauberin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2019
    Beiträge:
    190
    Punkte für Erfolge:
    28
    :Dwarum kommt mir das bekannt vor. Diese Stiftelei mit demBuntstift..... da ist es änlich. Gott sei dank ist mein Mann ein guter Koch, so muss ich wenigstens nicht verhungern,
    Bin gespannt wie es fertig aussieht.
    LG Pinselzauberin
     
  8. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.908
    Punkte für Erfolge:
    113
    Unglaublich - wie genau du dem geknautschte Goldpapier mit all den Höhungen und Tiefen (samt Aufschrift!!!!!!!! ) "Leben" eingehaucht hast Lillemut....:clapping:
     
  9. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hast du es gut. Meiner kann nur Eier kochen.:)
    Aber dann geht es dir ja genauso. Immer diese ärgerlichen Unterbrechungen, wenn man gerade so schön in Schwung ist.:D
     
  10. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das ist gar nicht so schwierig.

    Als erstes brauchst du eine gute Vorlage. Fotografieren mit viel Licht und Schatten. Das bringt Tiefe.
    Die Kugeln habe ich mit Sonnenschein auf der Fensterbank fotografiert ... da sind sie auch geschmolzen.:rolleyes:

    Die Vorlage detailliert auf die Leinwand übertragen. Früher habe ich das mit Raster gemacht. Hier kam der Beamer zum Einsatz.

    Ganz wichtig ist auch die Größe. Würde ich das Bild auf 50x50 cm malen oder noch kleiner, dann bräuchte ich eine Lupe und einen Pinsel mit 3 Haaren. Das ist selbst mir zu viel. Obwohl, ich habe gestern eine Ausstellungsanfrage angenommen. 20/20 QuadrART in der Villa Berberich in Bad Säckingen. Eine Serie von 4 kleinen Bildern 20x20 cm. Das wird eine Herausforderung. Ich habe nach einer Daylight Tischlupe gesucht und bei boesner ist die echt teuer.:eek: Ok ich komme vom Thema ab.
    Also die Größe ist wichtig. Dieses Bild ist 100x100 cm groß. Das was man als kleines Detail sieht ist in Wirklichkeit z.B 7 cm lang und 1 cm hoch.
    Es ist also leichter zu malen.

    Dranbleiben. :) Es dauert halt seine Zeit.
    Und gerade heute hat mich die Motivation verlassen. Gleich muss ich mich aber aufraffen.:oops:
     
    Rioja und Mon gefällt das.
  11. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es gibt Motive an die würde selbst ich mich nicht ran wagen. Das ist so eines. Aber ich bin sicher du machst das perfekt. Sieht man jetzt schon.
     
  12. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.271
    Punkte für Erfolge:
    48
    Jetzt bereits grandios!
    Ich sitze sabbernd vor dem Monitor...
     
    Lillemut gefällt das.
  13. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    In der letzten Woche bin ich immer nur für ein paar Stunden zum Malen gekommen.
    Viel Telefoniererei, Büro usw. Man hängt mir das zum Hals raus.
    Aber ….. heute kam nach mehrmaligen Nachdruck endlich der Bescheid. Ich bin in der Künstlersozialkasse.:D
    Den Antrag hatte ich schon am 1. Juli 2019 gestellt. Das lag mir die letzten Wochen schwer im Magen.

    Nun aber zum Schönsten, der Malerei.:rolleyes:
    Ganz so dolle lief es diese Woche nicht, denn nun sind die transparenten, verknitterten Teile dran.
    Selten weiß ich genau an welcher Stelle ich bin, aber es geht voran.
    Dieses Mal im unteren rechten Bildviertel.
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny gefällt das.
  14. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    995
    Punkte für Erfolge:
    93
    Liebe Susanne,
    ich bewundere hier Deine Beharrlichkeit und Dein Können. Das Bild wird fantastisch!

    Es freut mich, dass Du auch bei Deinem Papierkram und der Künstlersozialkasse erfolgreich warst. Leider gehört die Bürokratie auch zu unserem Leben und nervt nicht nur Dich.

    Viele Grüße, Conny
     
  15. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das kenne ich auch, aber was suchst du dir auch solche Motive aus.:( Aber wenn eine ein solches Motiv meistert, dann bist du das.
     
  16. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das Frage ich mich fast jedes mal.:)

    Vielleicht konzentriere ich mich darauf, was ich will und nicht was ich kann. Wenn ich einen Entwurf mache, der sich richtig anfühlt (Bauchgefühl), dann merke ich erst bei der Umsetzung, dass es Probleme gibt. Immer wieder neue Herausforderungen, das kennen wir hier alle.
    Und irgendwie mag ich das auch. Nach einer kleinen frustrierenden Phase kommt immer das Gefühl etwas geschafft zu haben.:D

    "Kreativität ist nicht nur Inspiration, sondern auch Transpiration."
     
  17. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wie immer zu lange gemalt. :)

    Die kleinen fisseligen Ecken sind erst einmal geschafft. Morgen kommt die rechte goldene Kugel dran.
    Langsam wird es etwas.

    Und jetzt muß ich schnell Koteletts in die Pfanne werfen und einen Fertigsalat auf den Tisch stellen.:rolleyes:
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny gefällt das.
  18. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    857
    Punkte für Erfolge:
    63
    Heute habe ich mich etwas verhauen mit der Farbwahl. Irgendwie war ich die ganze Zeit auf Siena fixiert.
    Nun ist es zu viel geworden.:confused:
    Das kostet Zeit.:(
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny und Rioja gefällt das.
  19. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    995
    Punkte für Erfolge:
    93
    Nur nicht den Mut verlieren. Das wird genau so, wie Du Dir das vorstellst. Bei Öl ist das ja nicht so schlimm.

    Ich kämpfe gerade mal wieder mit den Pastellkreiden und dem Papier, das keine Farbe mehr aufnehmen mag, weil ich zuviel rumprobiert habe und nun doch andere Farben darübergesetzt habe. Jetzt geht nichts mehr - und ich ärgere mich gewaltig über meinen Anfängerfehler!

    LG Conny
     
  20. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    995
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo Susanne,
    bist Du mit den Lindt-Kugeln weitergekommen? Mir gefallen sie unglaublich gut. Einfach klasse, wie Du die Gold- und durchsichtigen Partien malst.
    LG und noch einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Conny