Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Stimmungen in Öl

Dieses Thema im Forum "Ölmalerei nach BR - Landschaften" wurde erstellt von dr.bindewald, 14 Februar 2018.

  1. dr.bindewald

    dr.bindewald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    506
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da meine Rubrik "nass-in-nass nach Dr. Bindewald nicht in der Portalübersicht bei Ergänzungen aufgeführt wird, poste ich noch einmal hier vier weitere Bilder, die in letzter Zeit entstanden sind.
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny, Motte, bruno und 3 anderen gefällt das.
  2. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    8.767
    Punkte für Erfolge:
    113
    eines schöner als das andere!
     
  3. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.339
    Punkte für Erfolge:
    63
    Herrliche und vor allem sehr "realistische" Arbeiten!

    Ernst
     
  4. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.144
    Punkte für Erfolge:
    63
    wunderbare Stimmungen großartig gemalt!
     
  5. Nell

    Nell Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dezember 2017
    Beiträge:
    97
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wunderschön! Das erste ist mein Favorit.
     
  6. Ingrid B.

    Ingrid B. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    791
    Punkte für Erfolge:
    63
    große Klasse, ich mag das dritte am liebsten
     
  7. XxMelaniexX

    XxMelaniexX Senior Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wunderschön :)
     
  8. marlies+48

    marlies+48 Forum-Guru

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    9.275
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das 1. und das 3. Bild sind meine Favoriten. Man fühlt sich mittendrin.
    LG Marlies
     
  9. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.541
    Punkte für Erfolge:
    83
    Die Bilder sind so toll wie Fotos, meine Güte, die Natur ist ihr Herzblut, einwandfrei, und das vierte Bild finde ich besonders schön, etwas weniger Bäume, schöne Winterstimmung, auch 1 A!
     
    Ernest gefällt das.
  10. doris beckmann

    doris beckmann Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    2.546
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich bin begeistert.

    viele liebe Malgrüße
    Doris
     
  11. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.979
    Punkte für Erfolge:
    63
    Bin ja eigentlich weder ein großer Landschaftsgemälde-Fan, noch ein großer BR-Fan, weil mir dessen Resultate durch die Machart alle zu pastellig-süßlich sind, aber das vorletzte hat alleine durch die Motivgestaltung richtig Schwung und die Ausführung ist natürlich klasse.
     
  12. dr.bindewald

    dr.bindewald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    506
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Inge
    Meine Malweise hat im weitesten Sinne nichts mehr mit Bob Ross zu tun, auch wenn die Gemälde von mir nass-in-nass gemalt sind, was aber auch die Altmeister bereits gemacht haben. Insofern beziehe ich die Kritik nicht auf mich. Dass Dir Landschaftsdarstellungen nicht zusagen, stört mich in keiner Weise. Dann würden Landschafts- bzw. Urlaubslandschaftsfotos ja auch nicht Dein Ding, was mir schwer fällt nachzuvollziehen. Meine Gemälde jedenfalls beruhen durchweg auf Landschaftsfotografien, die teilweise von Profis erstellt wurden und eine entsprechende Stimmung einfangen. mir jedenfalls kommt es bei meinen Darstellungen vor allem auf die Stimmung an, die sich hinter dem Motiv verbirgt.
     
  13. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.979
    Punkte für Erfolge:
    63
    Da hat jeder ja so seine Vorlieben, ist ja nichts dagegen zu sagen. Den Einen beruhigen Landschaftsbilder und er erfreut sich an Bäumen, Bächen und Bergen, die Neigung der Verzweigung und das Morgenlicht auf dem Dickicht.
    Ich finde, was auch immer gemalt werden kann, ist legitim. Auch das "Wie" ist in jeder Art und Weise legitim. BR-ähnlich Ist halt nicht meine Welt. Aber das ist doch auch gut so, sonst sähen all unsere Bilder ja ähnlich aus, gell?
    Wie wir in Bayern zu sagen pflegen "D'Katz' mag d' Mäus' aber I' mag's need"
    Was aber nicht heißt, dass ich gute Arbeit und sorgfältiges Handwerk nicht trotzdem erkennen und würdigen würde.
     
  14. dr.bindewald

    dr.bindewald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    506
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich finde diese Aussage hier absolut deplatziert. So darf ich also dem entnehmen, dass Sie als Mitglied des Administratorteams Landschaftsgemälde hier nicht gern sehen. Aber wofür steht dann dieses Forum? So scheine ich hier absolut deplatziert zu sein, da ich fast ausschließlich solche Gemälde anfertige.

    Warum haben Sie das nicht schon länger mir mitgeteilt, dann hätte ich mir einige Mühe ersparen können, hier viele meiner Arbeiten zu zeigen und Übersichten meiner Bücher einzustellen.

    Jedenfalls vielen Dank, dass ich nun auf diese Weise im Bilde bin, wie die Administration über meine Tätigkeit denkt.
     
  15. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.979
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wieso? Ich darf für mich selbst doch eine Meinung haben. Ich hatte auch ausdrücklich erwähnt, dass ich die Vorliebe bzw. weniger Vorliebe für bestimmte Motive (die wohl jeder Schreiber hier hat) von dem hierfür aufgewenedeten Können trenne.
    Welche Bücher und Arbeiten von Ihnen eingestellt werden, ist mir - so lange Retti und das Team damit keine Probleme haben - völlig egal, zumal ich Supervisor und kein Admin bin.

    Zu Ihrer Beruhigung: Die halbe Münchner Pinakothek ist voll von Werken, die ganz ähnlichen Tenor wie Ihre Bilder haben. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich persönlich durch diesen Teil schnell durchsause, weil ich immer das Gefühl habe, gleich hüpft der Wagner Tenor vor die Kulisse und schmettert eine Arie. Mein Eindruck spiegelt aber keineswegs die Meinung und Vorlieben des Teams wieder, da ist ja wohl jeder Mensch anders.
    Unser berühmter Märchenkönig Ludwig z. B. hätte Ihre Bilder vergöttert und Romantizismus lockt(e) ja auch ganze Heerschaaren.
    Damit ich hier im Forum helfen kann, muss ich Ihren Stil nicht mögen, ich muss ihn nur respektieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2018