Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Spielende Kinder am Strand

Dieses Thema im Forum "Acryl - Porträt" wurde erstellt von Paule, 5 Juli 2018.

  1. Paule

    Paule Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juli 2013
    Beiträge:
    70
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin Ihr Lieben,

    während der Süden unter der Sommerhitze ächzt, bibbert der Norden. Nun ja, fast. Das Referenzfoto habe ich dann zugegebenermaßen doch schon im Januar geschossen und nun endlich auf die Leinwand bannen können. Aber der Pulli war heute bei meinen Kiddies dann doch im Einsatz.

    Knapp 25 Stunden habe ich für das Bildchen gebraucht. Eigentlich als Siegbeitrag für einen örtlichen Wettbewerb gedacht, hat´s diesmal leider nicht ganz gereicht. Ich hatte gleichwohl jede Menge Spass beim Malen und freue mich jeden Tag über das Ergebnis. Eigentlich habe ich ja der Leinwand abgeschworen, aber für derartige Größen (60x80) ist die MDF-Platte nicht nur wegen des Gewichtes dann doch schon grenzwertig...

    Auch dieses Bildchen ist mit einem Video auf meinen Youtubekanal gewandert.

    Ich hoffe euch gefällts? :)Oder habt Ihr noch Tips und Verbesserungsvorschläge? Banales Lob ist natürlich auch willkommen...:D
     

    Anhänge:

    Mon, melisande und Motte gefällt das.
  2. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    8.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Stark
     
  3. Ingrid B.

    Ingrid B. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    736
    Punkte für Erfolge:
    63
    Spitze!!
     
  4. marlies+48

    marlies+48 Forum-Guru

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    9.238
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ist das toll.
    LG Marlies
     
  5. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    17.623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wo das bei uns heute so warm war, 24° kann man sich diese warm eingepackten Kinder gar nicht richtig
    real vorstellen.
    Das Bild ist dennoch klasse geworden.
     
  6. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.497
    Punkte für Erfolge:
    83
    Super, mir gefällt es total, und schön ist es auch!
     
  7. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2017
    Beiträge:
    275
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sorry aber ich kann mich den lobenden Worten nicht so ganz anschließen. Es mag technisch einwandfrei gemalt sein und die Gesichter wirken schon sehr fotorealistisch. Auch die Szene ansich ist ganz reizend....was gibt es Schöneres als, im Spiel versunkene, Kinder zu beobachten. Auch die Farben leuchten schön kräftig aber das Gesamteindruck wirkt auf mich zu statisch, ja irgendwie steif.....bin hin– und hergerissen zwischen „Wow“ und „mmmhhh, irgendwie langweilig“. Ich hoffe Du verzeihst mir meine ehrliche Meinung, die nur meinen persönlichen Eindruck darstellt:)
     
  8. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2017
    Beiträge:
    275
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jetzt wollte ich noch nachträglich eine Änderung eines Schreibfehlers vornehmen aber leider sind die 16 Minuten, in der es noch möglich ist, abgelaufen. Es sollte heißen „der Gesamteindruck“ und nicht „das“.....Ein Hoch auf die Autokorrektur beim I–Pad;)
     
  9. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.281
    Punkte für Erfolge:
    63
    Sieht ja unheimlich realistisch aus - klasse!

    Ernst
     
  10. Paule

    Paule Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juli 2013
    Beiträge:
    70
    Punkte für Erfolge:
    18
    Vielen Dank für eurer Lob.:)

    @Hydragena - Da gibt´d nichts zu verzeihen. ehrliches Feedbeck ist immer gern gesehen, ich will mich ja schließlich weiterentwickeln. Wenn ich deine Kritik richtig verstehe, ist es aber wohl eher die in der Tat etwas ruhigere Szene an sich (die ich eins zu eins von der Vorlage übertragen habe) und nicht deren handwerkliche Abbildung auf der Leinwand, oder? Zur Szene, es war eisig kalt, die Hände waren angefroren und Handschuhe sind beim Buddeln natürlich ein No-go. Die Kiddies haben sich daher nur minimal und recht "statisch" bewegt, zumahl sie dick eingemummelt waren und Bewegung daher Kraft gekostet hat... Der Arm der großen hing bewegungslos zurückgezogen in der Jacke und der Lütte ging nach der anstrengenden Bauerei auch nur noch widerwillig leicht in die Hocke... Insofern trügt dein Eindruck nicht, sondern trift den Nagel sogar auf den Kopf.;)
    Falls du doch was anderes meinst, dann immer raus damit.:sweatsmile:
     
  11. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2017
    Beiträge:
    275
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das erklärt natürlich den „eingefrorenen“ Gesamteindruck .....wie gesagt; technisch einwandtfrei und es gefällt mir immer besser, jetzt wo ich Deine Erklärungen zu der Szene gelesen habe. Ich möchte Dir noch ein ganz großes Lob, zu Deinen Videos, zukommen lassen. Die Erklärungen zu Deiner Vorgehensweise sind detailiert, ohne langatmig zu werden....dazu hast Du auch noch noch Eine sehr angenehme Stimme:thumbsup:....weiter so!
     
  12. melisande

    melisande Senior Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2008
    Beiträge:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich finde es klasse
     
  13. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.960
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich finde das Werk alleine schon ob der außergewöhnlichen Bildeinteilung sehr gelungen.
    Auch die Versunkenheit der Kinder in das Spiel, völlig unabhängig vom Wetter und von allem Drumherum finde ich klasse als Motivwahl.
    Von der gelungenen Ausführung und den tollen Spiegelungen und Schatten ganz zu schweigen.
     
  14. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    3.884
    Punkte für Erfolge:
    63
    Tolle Arbeit Paule...Ich bin begeistert :thumbsup:.
    Mir fielen sofort die Haare beim Mädchen auf...Und jetzt, wo ich deine genaueren Erklärungen zum Bild habe, weiss ich auch warm . Sie sind in sichtbarer Bewegung. Wäre zum Beispiel der Sand in der Schaufel der Kinder auch in Bewegung....sprich- fiele dieser rieselnd zu Erde - gäbe das nochmals zusätzlich Bewegung in's Bild und könnte möglicherweise einen zusätzlichen natürlichen "Ausgleich" schaffen.....Das ist nur so `ne Idee...:)….
     
  15. Paule

    Paule Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juli 2013
    Beiträge:
    70
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Hydrangea - na dann bin ich ja beruhigt :sweatsmile:

    @evalena - Stimmt, Bewegung bieten tatsächlich nur die Wellen und die Haare. Säuselnder oder wehender Sand sind an sich eine tolle Idee und in der Regel wohl auch vom Auge erwartet. Vorliegend war der Sand aber Recht feucht bzw.sogar klitschig nass, da die Lüften den direkt von der feuchten Sandbank abgebaggert haben. Insofern wehte da leider nix. Aber die Idee ist gut, weil es die Statik tatsächlich etwas aufbrechen würde. Da muss ich lernen, von der Vorlage zielorientiert abzuweichen. Im Moment klebe ich noch zu sehr daran und bin froh, wenn ich die kopieren kann...:sweatsmile: Aber es steht auf meiner Agenda der "Meisterwerdung":D

    @ alle anderen - Danke. :)
     
  16. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.635
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich mag dein Bild sehr. Sieht man hier doch, dass Kinder sogar bei nasskaltem Wetter ins Spiel versinken können. :)