Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Seitenportal vom Dom zu Meissen

Dieses Thema im Forum "Aquarell - Sonstiges" wurde erstellt von EBG, 15 Oktober 2006.

  1. EBG

    EBG Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2006
    Beiträge:
    223
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,
    in den Herbstferien war ich ja eine Woche in Sachsen und habe mir dort auch Meissen angesehen.

    Besonders interessant (natürlich aus Foto- bzw. Malsicht) fand ich das Seitenportal des Doms von
    Meissen - so ein herrlich alter Kasten.

    Also habe ich vom Dom einige Fotos gemacht und heute das Portal gemalt.

    Vorgezeichnet hatte ich schon gestern auf dem Wochenmarkt (2 Stunden), aber trotzdem habe ich heute noch gut 6 Stunden gemalt.


    [​IMG]


    Das Papier ist wieder Arches Torchon 300g, 51x36cm.

    Als Vorlage diente, wie schon gesagt, ein Foto von mir. Das Ganze war darauf so ziemlich grau-in-grau - dazu ein wenig Ocker vom Sandstein.

    Da mir das Bild so viel zu fade war, habe ich etwas mehr in die Farbkiste gegriffen und die Kontraste erhöht: Delftblau, Indigo, Venezianisch Rot, Lasurorange, Kadmiumrot, Gamboge und Hookersgrün

    Was mir am wichtigsten war: Ich hatte die Befürchtung - wie so oft - das Bild zuzumalen. Deshalb habe ich ganz besonders auf das Freilassen der beleuchteten Fächen geachtet.

    Etwas skeptisch war ich zunächst bei den 5 Figuren aber ich bin doch recht zufrieden damit - habe ich sie doch nur mit ein paar Strichen dargestellt.

    Übrigens - falls es interessiert: Die Beschläge auf dem Tor sind auf der rechten Seite einfach aufgemalt. Auf der linken Seite müssten sie nach Original eigentlich auch dunkler gemalt werden, aber dann würde man sie kaum sehen.
    Deshalb habe ich in die dunkle Tür nur mit Wasser (ohne Farbe) hineingemalt und die vorhandene Farbe z.T. ausgewaschen. Da die Farbe noch feucht war - ich konnte mal wieder nicht warten - ist vom Rand etwas Farbe nachgeflossen. Find ich aber sehr interessant.

    Dass solls erst einmal gewesen sein.

    Schöne Grüße
    Rainer
     
  2. Noge

    Noge Forum-Guru

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    6.660
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi Rainer,

    da bisher noch keine Kommentare zu lesen sind, schreibe ich Dir um meine Bewunderung auszudrücken. Ich bin zwar nicht der "Wasserfarbenfan" und hab auch keine Ahnung davon. Das Seitenportal ist sehr gut gelungen. Besonders die Figuren sind toll. Respekt!!!
     
  3. Danie

    Danie Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2006
    Beiträge:
    1.865
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Rainer,
    unglaublich was du immer so zu Papier bringst.
    Meine Schwester (die ein riesen Kirchenfan ist) würde bei deiner Zeichnung dahinschmelzen.
    Die vielen, kleinen Details. Einfach wunderbar.
    :00000681::00000681::00000681:
    Gruß Danie
     
  4. melgis

    melgis Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2005
    Beiträge:
    4.771
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr gut gelungen:00000727: :00000727: :00000727:

    Du zeigst uns mit deinen Bilder was in der Aquarellmalerei möglich ist und gibts dadurch unseren Anfängern einen riesigen Ansporn:00000298:
     
  5. Ingi

    Ingi Forum-Guru

    Registriert seit:
    23 Januar 2006
    Beiträge:
    5.434
    Punkte für Erfolge:
    48
    Tja Rainer - was soll man da noch sagen ausser: "Meine Hochachtung!"
    Ich finde Deine Aquarelle traumhaft schön - mit toll ausgearbeiteter liebevoller Detailarbeit.

    Habe etliche Deiner Tips schon gespeichert - hoffe, ich kanns dann auch so umsetzen, wie ich mir das vorstelle.
    Wenn ich mich dann mal wieder iregndwann an ein Aquarell rantraue, darf ich dann auch einen Hilfeschrei in Deine Richtung senden? Weil - Deine Perfektion erreich ich - wenn überhaupt - vielleicht in 100 Jahren erst...
    Liebe Grüsse Ingi
     
  6. sun4fun

    sun4fun Gast

    Ein supergelungenes Bild. Dass Du in die Farbenkiste gegriffen hast, finde ich besonders toll. Dadurch erhält das Bild einen sehr individuellen Charakter, der Gebäudeaufbau ist auch so viel impossanter, als wenn alles grau-in-grau gemalt wäre. Hut ab für diese gelungene Komposition!
     
  7. sumsine

    sumsine Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 November 2005
    Beiträge:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, Rainer,

    ich finde dein Bild atembreaubend realistisch - und das mit Aquarell :00000727:

    Man meint fast, man könne ich das Bild hineingehen, alten kalten mauern fühlen und das Portal öffnen. Der "Hauch" Farbe bringt m.E. noch mehr Lebendigkeit ins Spiel :00000681:

    So, und nun werde ich am Wochenende mal nach Meißen fahren und nachprüfen, ob's dort wirklich so aussieht :00000156::00000282::00000156: (Aber das bezweifle ich mit keiner Sekunde, so meisterhaft, wie du malst!)
     
  8. enaira

    enaira Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juli 2006
    Beiträge:
    1.734
    Punkte für Erfolge:
    38
    oh, wie geil ist das denn, sorry, aber da bleibt mir die Luft weg. Ich finde es super, vor allem die Lichtreflexe sind dir sehr gut gelungen.
    Was haben wir hier nur für tolle Künstler!
    Grüße von Enaira
     
  9. EBG

    EBG Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2006
    Beiträge:
    223
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Sumsine,
    dann wünsche ich Dir dort viel Spaß und schönes Wetter.

    Aber denk daran - es ist das Seitenportal!

    Hier ist übrigens noch das Originalfoto:

    [​IMG]

    Dir und allen anderen danke ich ganz herzlich für die durchweg positiven Kommentare (ist mir schon fast unheimlich).

    Schöne Grüße
    Rainer
     
  10. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo EBG:00000293: ,

    deine Aquarellbilder gefallen mir immer ausgesprochen gut. So natürlich auch dieses:00000298: .

    Und durch das Beifügen des original Fotos kann man sehr gut deine farbliche Interpretation des Motivs erkennen.

    Im Vergleich zum Foto leuchtet deine Umsetzung in Aquarellfarben regelrecht. Das ist echte Kunst.

    Herrlich:bravo: .

    Zeti
     
  11. Soka

    Soka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2006
    Beiträge:
    660
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Rainer,

    da kann ich mich den Anderen nur anschließen , dein Bild trägt deine
    Handschrift und das Original verblasst daneben.:00000298:

    Ich verstehe leider so gar nichts von Aquarellmalerei, aber deine Bilder sprechen mich
    durch deine leuchtenden Farben die du immer wieder einsetzt an.

    Liebe Grüße Petra :00000237:
     
  12. muliundtuppi

    muliundtuppi Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2006
    Beiträge:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Rainer,
    :00000298: einfach wieder mal meisterhaft. Bin immer hin und weg wenn ich sehe wie
    Du mit Aquarell umgehst. Ich bewundere die Genauigkeit der Details und gleichzeitig die Leichtigkeit Deiner Bilder sehr. Und vielen Dank für Deine immer
    gern genommenen Tipps.

    Liebe Grüße Gitta:00001753:
     
  13. witty

    witty Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2006
    Beiträge:
    205
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]



    Einfach nur traumhaft. Diese vielen Details so super rübergebracht. Ich bin sprachlos :00000727: :00000727: :00000727:

    lg

    witty