Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Rotkehlchen mit Pastellkreide gemalt

Dieses Thema im Forum "Pastellkreide - Tiere" wurde erstellt von BR-Fan-Conny, 29 Juli 2019.

  1. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    608
    Punkte für Erfolge:
    63
    Habe das bereits in Öl gemalte Rotkehlchen nun auch noch mit Pastellkreidestiften auf Pastelmat-Papier verewigt. Irgendwie hat diese Maltechnik etwas Leichtes an sich gegenüber der Ölmalerei.
    Wenn nur nicht der Staub und das Abfärben wäre.

    Viele Grüße, Conny
     

    Anhänge:

    Joko gefällt das.
  2. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.200
    Punkte für Erfolge:
    113
    sehr hübsch!
     
  3. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    9.544
    Punkte für Erfolge:
    113
    ......das erste woran ich beim Anblick dieses schönen Rotkehlchens dachte, waren die Worte des Arztes in meiner Kindheit: "So und nun sag mal aaaaaahhh......!"

    Hübsches Bilchen von einem meiner Lieblingsvögel!
    LG Erhard
     
    Mon gefällt das.
  4. Christina1986

    Christina1986 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2016
    Beiträge:
    1.056
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sehr schick
     
  5. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.895
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ganz meine Worte :)
     
  6. babeck

    babeck Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2010
    Beiträge:
    3.016
    Punkte für Erfolge:
    63
    Conny das Bild ist Dir sehr gut gelungen.
     
  7. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.016
    Punkte für Erfolge:
    83
    Gefällt mir.
    LG Marlies
     
  8. levina

    levina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.569
    Punkte für Erfolge:
    63
    Er sieht auch schön leicht aus, Conny! Das Gefieder ist dir schön zart gelungen und auch sonst macht er eine gute Figur! Ein bisschen vermisse ich Schatten...

    Ich finde bei Pastelmat die Stauberei gar nicht so schlimm. Ich zeichne an der Staffelei, also aufrecht und habe einen Auffangkasten unter dem Bild. Da rieselt der Staub dann rein. Das Abfärben vermeide ich durch Verwendung eines Malstocks, der permanent an der Staffelei zur Verfügung steht.
     
  9. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    608
    Punkte für Erfolge:
    63
    Habe noch ein wenig daran gearbeitet. Will es jetzt aber doch so lassen. Je mehr ich daran mache, desto mehr kann ich auch versauen. Zumal ich mit der Pastellmalerei noch nicht so recht vertraut bin.
    Liebe Grüße, Conny
     

    Anhänge:

  10. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.748
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Conny,
    es ist ein schönes Vögelchen. Aber bitte nimm es mir nicht übel, hier fehlt die Körperlichkeit sprich Volumen. Der Ast könnte auch ein paar Strukturen vertragen.
     
  11. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    608
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Red,
    frage mich schon die ganze Zeit, wie ich da räumliche Tiefe hineinbekomme.
    Damit stehe ich irgendwie auf Kriegsfuss.
    Jeder Versuch machte den Piepmatz dickleibiger.
    LG Conny