Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Rest in Pieces

Dieses Thema im Forum "SBS in Öl" wurde erstellt von Inge, 23 Januar 2018.

  1. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    63
    Schwerpunkt? Linke Seite mittleres Auto, denke ich. Würde sich anbieten und ich bin auf dem GS.
    Da kann ich mittels der Lasuren unheimlich viel machen.
    Zudem: großer Farbunterschied, evtl. Strukturunterschied, Kontrastunterschied und schon ist er verlegt.
    Ich werde mal defensiv von sanft zu kräftig lasieren.
    Aber das dann erst im Juni. Da sind die Lasurbedingunen für mich ideal...
     
  2. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    63
    Werner, ich bin froh, dass du mich das gefragt hast.
    Da bekommt man doch noch mal einen "Stups", alles nochmal durchzuüberlegen und von anderer Warte aus zu betrachten.
    Der vB rechte Kotflügel ist mir zu mittig, um den Fokus drauf zu legen, also werde ich schauen, dass zumindest der Scheinwerfer (Augenersatz = zieht den Blick) keine zu großen Kontraste erhält.
    Was ich machen könnte ist, später die linke Stoßstangen/Grillregion z. B. mit noch krummschieferen Rippen, Weißhöhungen usw. etwas hervorzuheben, dafür den v. B. rechten durch Abdunklung/Danebensetzen von verwandten
    Farben etwas zurückzunehmen.
    Den Laster links nehme ich mit eher pastelligen Lackfarben etwas in den HG, die angedeuteten Wracks dahinter erst recht. Der Rechte würde vermutlich auch als Star durchgehen, den kann ich aber als relativ homogen verrostet
    lasiert etwas in die Zweite Reihe nehmen.
    Oder hat jemand eine andere zündende Idee?
     
  3. Tami_76

    Tami_76 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2017
    Beiträge:
    1.144
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich finde deine Überlegungen sehr interessant. Ich hätte nämlich aus dem Bauch heraus das vBa rechte Wrack als Held gewählt. Durch die diagonale Platzierung der Rosthaufen gleitet zumindest mein Blick automatisch an dieser Diagonale von rechts nach links entlang und erfasst so das ganze Bild. Ich habe mal versucht, deinem Plan entsprechend zu gucken und empfand das dann irgendwie als abgehackt weil das linke Wrack dann bei mir beim Schauen unterging. Ich habe aber kaum theoretische Kenntnisse im Bildaufbau so dass dies wirklich nur eine persönliche Feststellung ist und kein Vorschlag, es irgendwie anders zu machen als du es vorhast. Ist einfach nur interessant und lehrreich für mich, mal so eine Entscheidungsfindung mitzuverfolgen.
     
  4. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das ist ein sehr interessanter Ansatz, Tami.
    Ich werde mir das Bild nochmals auf diese Variante hin betrachten.
    Den linken Bereich des vB ganz rechten Wracks als Fokus herauszustellen, wäre auch nicht schwer. Damit könnte der Betrachter z. B. durch die Autotüre hindurch in das Innere des Autofriedhofs gezogen werden, wenn ich dort kleinteilig/kontrastreich
    arbeite und z. B. eine einzeln vorkommende, dominierende Farbe platziere. Oder ich könnte ganz frech das untere Stapelwrack in der zweiten Reihe re. mit der etwas offenen Türe genauer ausarbeiten und mit einem Lack versehen, der sonst nirgendwo vorkommt.
    Hach, soooo viele Möglichkeiten :) :)
     
  5. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    63
    So, jetzt bin ich mit der Griseille/Bruneille so weit zufrieden.
    Nun wird es erst mal in die Ecke gestellt, weil ein anderes Probjekt drängt.
    Wg. Fokus habt ihr mich zum Überlegen gebracht und ich neige inzwischen dazu, den Betrachter durch die geöffnete Tür zu führen, aber das überlege ich mir bis zu den Lasuren.
    Leider kann ich witterungsbedingt nur eine Kunstlichtaufnahme einstellen, die leicht dunkler ausgefallen ist.
     

    Anhänge:

    Mon, Tami_76 und karina gefällt das.
  6. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.642
    Punkte für Erfolge:
    63
    Sehr interessantes Motiv mit nicht minder interessanten Denkanstößen hier im Thread! Einfach super!
     
  7. Mastix

    Mastix Forum-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2011
    Beiträge:
    5.224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ganz meine Meinung !
    Ich verfolge das hier weiterhin mit großem Interesse.
     
  8. Tami_76

    Tami_76 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2017
    Beiträge:
    1.144
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das sieht super aus!
     
  9. Ingrid B.

    Ingrid B. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    736
    Punkte für Erfolge:
    63
    sehr, sehr schön, ich bleibe mit dabei und bin sehr gespannt wie es weitergeht
     
  10. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hier mal zwischendurch ein Ausschnitt ohne und mit den bisherigen Lasuren im Detail. Die neckischen Hängegardinen (wohl damals zur Beschattung des Innenraums in der neuseeländischen Sonne??) habe ich der Schwerkraft folgend noch etwas schief gehängt und werde sie noch vergilben.
    Merke: Wenn man ein Bilddetail (in diesem Falle Schiefstellen des Wracks beim Entwurf) ändert, kann das notwendige Folgen für weitere Bilddetails (Schatten; Schwerkraft; Spiegelungen; Lichteinfall...) haben. Tja, gottseidank noch gemerkt!
    OhneLasuren.JPG MitLasuren.JPG
     
    Rioja und Mon gefällt das.
  11. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    3.727
    Punkte für Erfolge:
    113
    Juhu...es geht weiter....
    "a piec'al"...wenigstens...
     
  12. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    63
    O.k., auch wenn ich immer noch nicht fertig habe....
    Hier ist es mitten unter der Freiluft-Malerei.
     

    Anhänge:

    Tami_76 und Bree gefällt das.
  13. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    3.886
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi Inge
    Wie immer ist es spannend die Entstehung eines Bildes mitverfolgen zu können. Mir kam spontan der Gedanke : Die Ästhetik des Zerfalls....Eigentlich ist es Schrott....aber schön anzuschaun….
     
  14. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    17.623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kaum zu glauben. Nicht fertig? So sieht es aber finde ich aus.
     
  15. Samina

    Samina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2013
    Beiträge:
    453
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mir fällt hierzu nur ein Wort ein: Wow !
     
  16. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hab' versucht, weiterzumachen. Die Farbe suppt sich in kleine Tröpfchen-Häufchen und rinnt mir die Leinwand runter.
    Also erst mal Zwischenfirnis drauf und Pause.
     
  17. Christina1986

    Christina1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2016
    Beiträge:
    762
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sieht ja toll aus