Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Pfingstrose in Öl

Dieses Thema im Forum "Öl - Sonstiges" wurde erstellt von BR-Fan-Conny, 6 Januar 2019.

  1. marlies+48

    marlies+48 Forum-Guru

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    9.528
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geht das nicht sowieso schon bei der Sorgenecke? Da haben wir damals unsere Adventskalender eingestellt.
    LG Marlies
     
  2. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.726
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hmm, das macht es aber auch nicht legaler...
     
  3. sika

    sika Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    1.640
    Punkte für Erfolge:
    48
    nein Bruno, natürlich nicht aber auch von Kopien anderer Künstler kann man lernen und es ist doch interessant, diese Werke auch ansehen zu können!
     
  4. Tat

    Tat Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2017
    Beiträge:
    58
    Punkte für Erfolge:
    8
    Die meisten Künstler sind aber auch mit Kopien einverstanden solange man erwähnt dass das Original von ihnen ist und man das Bild nicht kommerziell nutzt.

    Aber wenn es eine Blume ist, kann man das Motiv ja auch mit wenig Aufwand abändern. Dann sieht es zwar ähnlich aus, aber da Blumen ja nicht sehr unterschiedlich aussehen, trotzdem annehmbar.
     
  5. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    308
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nun ja, das dachte ich auch? War aber ein Trugschluss. Werde halt die Konsequenzen daraus ziehen.

    Ich glaube, wir sollten damit die Debatte beenden, da wir immer am kürzeren Hebel sitzen und es nun mal das Copyright und seine entsprechende Auslegung gibt! :coldsweat::rage:

    Habe ja nun genug eigene Fotos von Blumen und Tieren gemacht, die ich malen kann. Wollte durch das Nachmalen und Modifizieren anderer Gemälde besser Öl-Malen lernen. Bin mir nun nicht einmal mehr sicher, ob die Bilder "Alter Meister" nicht auch irgendwelchen Copyright-Rechten unterliegen, die irgendwer gekauft hat. Deshalb werde ich jetzt auch nicht mehr das Blumenbild von Van Huysum nachmalen, sondern ein eigenes Stillleben mit Blumen gestalten, wenn ich den nächsten Blumenstrauß fotografiert habe.:camera: :artpalette:

    Euch allen ein schönes Wochenende, egal wie das Wetter draußen aussieht.
    Liebe Grüße
    Conny
     
  6. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.726
    Punkte für Erfolge:
    48
    Conny, die Befürchtung ist unbegründet. Das Urheberrecht erlischt mit Ablauf des 70. Jahres nach dem Tod des Urhebers. Danach darf man seine Werke (egal ob Gemälde, Literatur usw.,) beliebig verwerten.

    Das gilt auch für das "Copyright" wie es zB in den USA gilt. Copyright und das deutsche Urheberrecht sind rechtlich zwar nicht identisch, aber sehr ähnlich. Das ist in jedem Land gesetzlich anders geregelt, aber es gibt seit langem internationale Verträge so dass die Grundzüge in etwa gleich sind. Und die o.g. 70-Jahre-Frist ist meines Wissens international üblich.

    Da brauchst Du also beim van Huysum keine Angst haben.

    Es gibt im Internet viele Quellen, wo man das nachlesen kann. Verständlich und übersichtlich z.B. hier:

    https://www.urheberrecht.de/dauer/
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2019
    BR-Fan-Conny gefällt das.
  7. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    308
    Punkte für Erfolge:
    63
    @bruno
    Bruno, danke für deinen ausführlichen Kommentar zum Urheberrecht. LG Conny