Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Ostseestrand

Dieses Thema im Forum "Malen nach Igor Sacharov" wurde erstellt von Tino, 7 November 2020.

  1. Tino

    Tino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2016
    Beiträge:
    246
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo meine lieben Malfreunde,

    ich habe mal ein Strandbild probiert. Ich habe es nach Sacharow gemalt.
    Ich freue mich wieder über Euro konstruktive Kritik.
    Euer Tino
     

    Anhänge:

  2. Malmal

    Malmal Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    8.293
    Punkte für Erfolge:
    63
    Der einzige Kritikpunkt meinerseits wäre, die Horizontlinie ist zu mittig, die müsste etwas tiefer liegen.
    Ansonsten gefällt mir das Bild, schöne Farben, tolle Stimmung.
     
  3. Gabis Hobby

    Gabis Hobby Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 August 2020
    Beiträge:
    235
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich kann nichts kritisieren, da ich es selbst nicht kann!
    Was mich beim ersten hinsehen verwirrte, war heraus zu finden, was ist Wasser und was ist Strand.
    Die Spiegelung verrät nach längeren hinsehen was Wasser ist. Mir erklärt sich der Horizont und der anschließende Strand noch nicht.
    Wie gesagt, ist nicht böse gemeint. Ich habe es betrachtet und es ist der Eindruck Deines schönen Bildes.:)
     
  4. Bunny0904

    Bunny0904 Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    48
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich stimme Jörg zu, ein Bild ist interessanter für die Augen wenn genau in der Mitte kein 'Hingucker' ist. Ist aber hier vollkommen ok, es wirkt trotzdem.
    Bei der Sonnenreflexion im Vordergrund darfst Du auch ruhig noch größer werden, wenn der Betrachter nicht weit weg ist vom Wasser erscheint die Reflexion sehr groß.
    Ist aber hier auch gar nicht schlimm eildiweil der Betrachter vielleicht auf einem Hübbel steht und gar nicht so nah dran ist als man denkt.
    Insgesamt ist der Eindruck toll und vom Gras bin ich wirklich begeistert, das sieht so flauschig dünenhaft aus, echt klasse! :smiley:
     
  5. Tino

    Tino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2016
    Beiträge:
    246
    Punkte für Erfolge:
    28
    Echt toll die Hinweise. Ich nehme Sie wie immer dankbar an. Vielleicht bringe ich noch etwas Kontrast in die Horizonline.
    Herzlichen Dank.
     
  6. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    10.025
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Tino,

    Du hast wunderbare Farbtöne gewählt.

    Ich finde das, was Bunny zur Sonnenreflexion schreibt, richtig.
    Denke auch, die Sonne könnte etwas grösser ausfallen.