Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Mein erstes eigenes Bild

Dieses Thema im Forum "Ölmalerei nach BR - Landschaften" wurde erstellt von Schlusenbach, 11 Dezember 2017.

  1. Schlusenbach

    Schlusenbach Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe die Leinwand schon neu bespannt, daher kann ich den Misserfolg leider nicht mehr posten.
    Morgen starte ich einen neuen Versuch, das Ergebnis werde ich dann gern präsentieren.
    Für die angebotene Beratung + Hilfestellung bin ich sehr dankbar, und ich werde das auch sehr gerne in Anspruch nehmen - aber über die Feiertage belästige ich niemanden mit meinen Problemen...
    ich finde einfach, daß gehört sich nicht.
    lg
     
  2. Schlusenbach

    Schlusenbach Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    ich habe mich über die Feiertage mit dem Malkurs von Dr. Bindewald beschäftigt ( der wirklich sehr zu empfehlen ist )
    und habe daraufhin Bild Nr. 2 fertiggestellt.
    Natürlich bin ich wieder sehr an Eurer Meinung interessiert.
    Wie gefällt Euch die Schlechtwetter - Stimmung über den Bergen ? Kann man das erkennen ?

    Der untere Teil des Bildes ist leider nichts geworden... mein Keller war abgesoffen und ich musste ein paar Tage mit Trocknen verbringen,
    da ist gleichzeitig wohl auch die Ölfarbe angetrocknet :rolleyes:
    Links konnte ich es mit den Wasserlinien noch halbwegs retten, aber rechts gabs nur noch "Farbmatsch". Bild 2.jpg

    Euch allen noch einen schönen Abend.
    lg Dieter
     
    Rioja und Motte gefällt das.
  3. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.631
    Punkte für Erfolge:
    63
    Für dein erstes Bild ist das aber schon ganz großes Kino, Dieter. Bravo!
    Die Berge wirken richtig dreidimensional. Es wirkt auf mich, als hättest du den Fokus bewusst auf die Berge gelenkt. Aber deine Info zur Erstellung erklärt das natürlich
     
  4. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    6.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich kann @Farbfantasien nur zustimmen.
    Die Berge sind Dir sehr gut gelungen.
    Darin könnte man klettern gehen.
     
  5. Christina1986

    Christina1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2016
    Beiträge:
    758
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das sieht soo toll aus.
    Die Berge sind wirklich super.
     
  6. Schlusenbach

    Schlusenbach Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hi,
    vielen Dank für das nette Feedback, das spornt mich an weiterzumachen...
    Für ein Lob von netten Frauen gilt das natürlich besonders :)

    Mein Plan ist, mich weiter mit dem Malkurs vom Doc zu beschäftigen, und in den nächsten Wochen Bild Nr. 3 zu erstellen.
    Ich hoffe, daß die Fortschritte dann weiterhin erkennbar sind.

    mit besten Grüssen
    Dieter
     
  7. bambina

    bambina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 Dezember 2012
    Beiträge:
    4.181
    Punkte für Erfolge:
    48
    Für dein 1. Bild Daumen hoch und bei Dr. Bindewald bist du gut aufgehoben.
     
    Motte gefällt das.
  8. MeierLilienthal

    MeierLilienthal Senior Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juli 2006
    Beiträge:
    2.558
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Dieter,
    ich bin ein Ölmaler mit viel Erfahrung und wohne in Lilienthal bei Bremen. Ich biete Dir einen ausführlichen Malkurs bei mir im Atelier an.
    Wenn Du Interesse hast Dich weiterzubilden, dann rufe mich doch einfach mal an: 04298-30081
     
  9. Schlusenbach

    Schlusenbach Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    3
    Sry, ich hatte gar nicht gemerkt daß es hier noch Antworten gab...
    vielen Dank für das nette Angebot, aber ich habe inzwischen einen Malkurs beim Doc gebucht.
    Da ich auch seine Anleitungen erworben habe, finde ich es nur sinnvoll bei ihm vor Ort einen Kurs zu belegen.
    Dann sitzt man halt mal 5 Std. im Auto... ;)

    lg
     
    Motte gefällt das.
  10. Ingrid B.

    Ingrid B. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    733
    Punkte für Erfolge:
    63
    das hört sich gut an, da würde ich am liebsten mitkommen, :)
    ich wünsche gutes Gelingen und nicht vergessen das Ergebnis hier zu präsentieren
     
    Motte gefällt das.
  11. Schlusenbach

    Schlusenbach Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2017
    Beiträge:
    18
    Punkte für Erfolge:
    3
    Aber das werde ich doch nicht vergessen... ;)
    Hier nun mein Erfahrungsbericht:
    Aufgrund der längeren Anfahrt von ca. 600Km hatte ich mich für einen 3-Tages Kurs entschieden.
    Dort angekommen wurde ich vom Doc freundlich begrüsst, und nach einer kleinen Unterhaltung haben wir dann gleich mit dem Malen begonnen.
    Ich konnte mir aus mehreren Motiven aussuchen welches ich gern malen möchte, und dieses haben wir dann parallel fertiggestellt.
    Anders als bei Bob Ross, benötigt man für ein Bild nicht nur 30 min, sondern wirklich den ganzen Tag.
    Nebenbei gab es immer etwas Theorie, wie z.B. Primär- und Sekundärfarben und deren Mischverhalten, Pinselladungstechniken, Licht-und Schatten Verhältnisse, undundund...

    Die Kursgebühren betragen 170,- Euro pro Tag, sämtliche Utensilien die benötigt werden sind im Preis enthalten.
    Für das was man geboten bekommt ist dieser Preis mehr als Fair.
    Ich habe für meine Bilder mehr als ein "Hast du das etwa gemalt ?" bekommen :D

    Hier nun die 3 Bilder die ich im Kurs gemalt habe:
    IMG_3096.JPG IMG_3098.JPG IMG_3100.JPG

    zum Vergleich die Bilder vom Doc:
    (von seinem Bild mit dem Wasserfall habe ich bedauerlicherweise kein Foto gemacht )

    IMG_3087.JPG IMG_3088.JPG

    Natürlich sind seine Bilder deutlich besser, aber dafür daß es sich um mein 3tes, 4tes und 5tes Ölgemälde handelt bin ich wirklich sehr Stolz auf das Ergebnis.

    Mein Fazit:
    Gönnt euch den Kurs beim Doc.
    Es lohnt sich.
     
  12. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.778
    Punkte für Erfolge:
    63
    Da Gratuliere ich zu den gelungene Arbeiten.
    Ich habe ja auch vor Jahren einen 2 Tage Kurs auch beim Doc belegt und bei mir wahren eine Strecke 700 km. also bin ich 1400 km gefahren und bei der Nachhausefahrt in einen Schneesturm geraten - werde ich mein ganzes Leben nicht vergessen, habe gedacht da komme ich nie mehr heim.
    LG Karl
     
  13. Ingrid B.

    Ingrid B. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    733
    Punkte für Erfolge:
    63
    ich finde deine Bilder auch äußerst gut gelungen und es ist kaum zu glauben, dass sie von einem Anfänger gemalt wurden,
    du bringst aber sicher auch eine ordentliche Portion Talent und Freude am malen mit,
    der Kurs hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich bin gespannt auf weitere Bilder von dir
     
  14. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.497
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ganz große Klasse, ich klatsche Dir Beifall für die Ergebnisse, aber auch für Deine Liebe zur Malerei und was Du dafür auf Dich nimmst! Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, das wirst Du uns hier bestimmt weiter zeigen!!!
     
  15. dr.bindewald

    dr.bindewald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    506
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe die Gemälde von Dir etwas entzerrt und eine Farbkorrektur vorgenommen, wegen des Gelbstichs durch das Kunstlicht. Nun sehen sie schon etwas naturnaher aus.

    Der Kurs über 3 Tage hat auch mir sehr viel Freude bereitet, weil in entspannter Atmosphäre unter viel Blödsinn und Lachen drei schöne werke entstanden sind, die sich sehen lassen können. Wenn man bedenkt, dass diese als Einsteiger in diese Malweise geschaffen wurden, ist das schon erstaunlich, nicht zuletzt, weil Du zugehört und vor allem auch das umgesetzt hast, was ich empfahl. Wie man an den Ergebnissen sieht, kann man das tatsächlich in kurzer Zeit lernen, wenn man die Vorgehensweise, technische Abfolge und einige kleine Tricks sich verinnerlicht und berücksichtigt. Alles ist kein Zauberei, sondern nur das sog. "gewusst wie", und das kann man lernen.

    t1.JPG t2.JPG t3.JPG
     
    TomT und Joko gefällt das.
  16. dr.bindewald

    dr.bindewald Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    506
    Punkte für Erfolge:
    28
    Damit man sieht, wie gut er meine Gemälde umgesetzt hat, zeige ich hier meine parallel dazu gemalten Bilder .
     

    Anhänge:

    TomT und Joko gefällt das.
  17. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.134
    Punkte für Erfolge:
    63
    @dieter: Gratulation zu Deinen gelungenen Bildern!
    @dr.bindewald: Es ist schon erstaunlich und bewundernswert, welche Erfolge ein lernwilliger und vermutlich talentierter Malschüler bei Dir in kürzester Zeit erzielen kann.