Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Mandala-Impulse

Dieses Thema im Forum "Tangle-Kunst" wurde erstellt von KarinV, 11 Januar 2021 um 14:22 Uhr.

  1. KarinV

    KarinV Senior Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2007
    Beiträge:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    48
    Liebe Happypainter,
    ich habe mich mit den Mandalas etwas intensiver beschäftigt.
    Auf DIN A4 Blättern habe ich Kreisrosetten mit dem Zirkel gezeichnet und darin Formen gesucht.
    Diese habe ich nach meinen Impulsen etwas abgewandelt und teilweise mit Tanglemustern ausgefüllt.
    Verwendet habe ich Copic-Multiliner in verschiedenen Stärken und Buntstifte.
     

    Anhänge:

    marlies+48 gefällt das.
  2. Frau Gerda

    Frau Gerda Forum-Guru

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    6.289
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo liebe Karin, schön wieder einmal etwas von dir zu hören, besser noch etwas zu sehen!
    Deine zarten, feingliedrigen Mandalas gefallen mir alle sehr gut.
    Erst beim genauen hinschauen habe ich die Bäumchen entdeckt, die sich in den Motiven wiederholen.
    Sehr schön!

    Liebe Grüße Gerda
     
    marlies+48 gefällt das.
  3. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    10.201
    Punkte für Erfolge:
    113
    Habe mir die Mandalas nach Gerdas Kommentar auch angeschaut.
    Tolle Arbeit!
     
    marlies+48 gefällt das.
  4. KarinV

    KarinV Senior Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2007
    Beiträge:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    48
    Liebe Gerda und liebe Anja, ich danke euch für den Zuspruch. :)
     
  5. evalena

    evalena Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    5.618
    Punkte für Erfolge:
    113
    Karin...ich finde deine Mandalas wunderschön. :clapping:
    Hab mal selber welche gemalt und finde es auch eine enorm meditative Art von Malerei.....
     
  6. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.745
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liebe Karin, schön, dass Du wieder etwas zeigst. Deine filigranen Mandalas gefallen mir sehr gut, erinnern mich an uralte zarte Spitzendeckchen.
     
  7. Andrea_justme

    Andrea_justme Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2020
    Beiträge:
    79
    Punkte für Erfolge:
    18
    Bäumchen, Äste, Blüten.. deine Mandalas sind so wunderbar zart und einmalig. Ich finde sie sehr schön!
     
  8. Goldbeere

    Goldbeere Mitglied

    Registriert seit:
    6 Januar 2021
    Beiträge:
    56
    Punkte für Erfolge:
    8
    Bei den Bildern bekommt der Begriff "Details" eine ganz neue Bedeutung, zum Glück male ich mit Pastellkreide.
    Da geht das nicht, du hast ja enorme Geduld.

    Liebe Grüße Gerd
     
  9. HaGe

    HaGe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2017
    Beiträge:
    120
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Karin! Deine Mandalas sind etwas ganz Besonderes, zart und filigran.
     
  10. elisagos

    elisagos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    4.443
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wunderbare Mandalas sehr zart und schön.
     
  11. KarinV

    KarinV Senior Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2007
    Beiträge:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    48
    @Ursela, Monika, Andrea, Hildegard, Elisabeth
    ich danke euch für die netten Kommentare.
    Das ist wirklich meditativ und ich kann dabei meinen Gedanken nachhängen.

    Mit Pastellkreide wollte ich das auch nicht malen. Diese Mandalas sind für mich entspannend. Die werden so, wie sie werden ohne großen Anspruch. Wenn ich dafür Geduld aufbringen muss, vergeht mir die Lust.

    Ich wollte da noch etwas Tiefenwirkung reinbringen und habe das auf DIN A3 etwas gesteigert :grinning:.
    Noch ist mir die Lust nicht vergangen und ich plane schon das nächste.
     

    Anhänge:

    Mon gefällt das.
  12. Andrea_justme

    Andrea_justme Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2020
    Beiträge:
    79
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das hat eine tolle Wirkung mit den Schattierungen!
     
  13. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.912
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liebe Karin, ich habe dich auch schon vermisst und freue mich, dass du uns mit solch filigranen Gebilden erfreust.
    Gerade das 1. sieht wie ein zartes Spitzendeckchen aus.
    Nach Weihnachten ist vor Weihnachten und deine Ideen sind wie geschaffen für die neue Kollektion von Weihnachtskarten. Man kann nicht früh genug damit beginnen.
    Liebe Grüße Marlies
     
  14. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    10.201
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bei dem letzten Bild gibt es viel zu entdecken, Karin.

    Die Schnecken und die Zöpfe.... Sehr fantasievoll.

    So 'ne Aussage mag ich! Könnte auch von mir sein.
     
  15. Bunny0904

    Bunny0904 Mitglied

    Registriert seit:
    1 November 2020
    Beiträge:
    74
    Punkte für Erfolge:
    18
    In meiner ersten Ausbildung sollten wir Mandalas malen. Was ein Mandala mit einem zu erlernenden Handwerk zu tun hat werde ich nie begreifen aber die Mandaladinger hab ich gehasst. Langweilig, öde, was macht man damit wenn es fertig ist, Kaminanzünder?
    Mittlerweile hat sich das ein wenig geändert, ich selbst liebe es stundenlang minifutzikleine Details zu malen, nur Mandalas, die möchte ich immer noch nicht malen. Aber gerade deshalb sehe ich unheimlich gern die von anderen. Deine sind wunderschön! Zart aber dennoch kräftig in den Details, das letzte mit den Schneckchen ist total toll!
    Danke fürs zeigen, ich würde sie glatt an die Wand hängen. :)
     
    Andrea_justme gefällt das.
  16. KarinV

    KarinV Senior Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2007
    Beiträge:
    2.338
    Punkte für Erfolge:
    48
    @andrea, Marlies, Anja
    ich danke euch für das Interesse. Das motiviert mich, weiterzumachen.
    @Bunny
    danke für deine offene Meinung. Ich bin erst in den letzten Jahren auf die Mandalas gekommen, als ich zu nichts anderem mehr Lust hatte. Bei mir ist das also nicht der Anfang, sondern das Ende der Fahnenstange.
    Das ist teilweise minifutziklein, und muss doch nicht so genau sein. Es ist strukturiert, harmonisch und hat einen Fokus, nämlich die Mitte. Ich kann alles einbauen, von Landschaften, Pflanzen, Tieren, und Abstraktem und wenn es nicht realistisch wird, ist es auch ok. Ich kann das mit Stiften, Kreide, Aquarell und Acrylfarben machen. Es ist also ausbau- und steigerungsfähig. Mal sehen, wo mich das noch hinführt.
     
    Andrea_justme gefällt das.