Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

"Karlweis Mädchen" (fast) fertig .....

Dieses Thema im Forum "Öl - Sonstiges" wurde erstellt von evalena, 9 August 2018.

  1. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    17.873
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist eine gute Idee. Ich habe mir Tipps auch kopiert und ausgedruckt aber leider nicht so ordenltich wie Du, abgeheftet. Muss mal aufräumen. Da wird sich sicher was finden.
     
  2. Rioja

    Rioja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2014
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    28
    Eine sehr gute Idee, damit gehen die Tipps auch nicht unter und man kann immer wieder darauf zurückgreifen (ohne sie groß suchen zu müssen :D )
     
  3. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.800
    Punkte für Erfolge:
    63
    wie hast du denn das mit den verschiedenen Meinungen zu einen gleichen Thema geregelt ?
    Mir z.B. ist es am Anfang so ergangen, das ich eigentlich nicht mehr wusste was "Wichtigtuerei" oder in der Praxis erprobtes ist, am Ende habe ich dann viel "Lehrgeld" bezahlt, es gibt ja auch viele die ihre Meinung posten aber nicht wirklich eine Ahnung von der Materie haben.
    Für mich ist es heute noch sehr schwierig das Richtige aus der Flut von Ratschlägen, Artikel usw. das für mich Richtige und Wichtige heraus zu filtern.
    LG Karl
     
  4. Wintermute

    Wintermute Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2016
    Beiträge:
    31
    Punkte für Erfolge:
    8
    Eines der besten Bilder, die ich hier je gesehen habe. Sprachlos...
     
  5. levina

    levina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.449
    Punkte für Erfolge:
    48
    das ist aber ober-löblich und sicher sehr hilfreich! ... und spornt auch die Helfer an, weil es zeigt, dass es sich lohnt und auf fruchtbaren Boden fällt.
     
  6. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.020
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi Karl
    [QUOTEwie hast du denn das mit den verschiedenen Meinungen zu einen gleichen Thema geregelt ? ][/QUOTE]
    Sorry, dass ich dir erst jetzt antworte, aber dieses Jahr ist das Jahr der Umbauerei in meiner Wohnung. Das hält mich so auf Trab, dass ich zeitweise kaum Zeit habe hier im Forum mitzulesen.

    Ich habe jeweils alles genau durchgelesen und manchmal auf einem Malkarton ähnliche Bedingungen geschaffen wie auf dem zu malenden Bild und dann dort meine Versuche gestartet. Dann hatte ich ein recht genaues Resultat. Kommt dazu, dass ich als Anfängerin ja nicht wissen kann, ob jemand wirklich Bescheid weiss, oder eben nicht. Also nehme ich alle Tips ernst. Und ehrlich gesagt, hatte ich persönlich nie das Gefühl, dass Wichtigtuerei im Spiel ist. Viel eher, dass jeder, der auf meinen Seiten geschrieben hat, von seiner Sichtweise überzeugt war. Und wie das so ist bei uns Menschen, verteidigen wir dann halt unsere persönlichen Überzeugungen. Das macht die Chose ja auch interessant. Ausserdem kommen in solchen Situationen ganz spannende Dialoge zu Stande. Und wenn mal was in die Hosen ging, dann immer, weil ich selber was falsch gemacht habe. Ich glaube, wenn man lernen will, muss man einfach auch bereit sein zu akzeptieren, dass nicht immer alles gelingen kann. Man kann hier echt viel lernen!!!!! Und es kostet nicht mal 'was. Ich finde das einfach toll....Auch wenn die Macher dieses Forums das hier nicht lesen werden-....sage ich ein Danke zu Reti und den Moderatoren. Ah ja - und dann gibt es immer noch meinen Bauch....;-) Manchmal befolge ich einfach den Tip, bei dem mein Bauch "ja" sagt...;-)


    @Wintermute: Auch dir ein herzliches Dankeschön :)...Das Mäderl hat aber noch ganz viele- eben so schöne Zwillingsschwestern (oder Klone;-)) hier im Forum...…;-)

    allen ein ganz schönes Wochenende....:)
     
  7. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.800
    Punkte für Erfolge:
    63
    ja, das mit den probieren habe ich auch immer gemacht, aber einige Beispiele wo das nicht so richtig gefunkt hat will ich mal aufzählen.
    Habe ein Rezept für Kreidegrund bekommen, da wahr die Leimung zu stark, also sind mir einige Gemälde so nach einigen Monaten gesprungen, manche wahren nicht mehr zu retten - viel hunderte Stunden Arbeit um sonst, aber was viel schlimmer wahr die Gemälde wahren bereits verkauft und ich musste sie zurücknehmen.
    Oder, immer wieder der Tipp Gessogrund zu schleifen, das hat bei mir dazu geführt das der Grund nicht mehr saugt und die verschiedenen Schichten nur schwer bis gar nicht mehr trockneten.
    Oder was nicht so tragisches, um die Grünfärbung bei Abendhimmel zu verhindern wurde immer eine Grau Untermalung empfohlen, das gibt aber bei den Übergängen von gelb zu blau einen grünen Strich, dabei wäre es so einfach mit Goldocker zu verhindern - funkt übrigen bei Acryl aber nicht bei Öl.
    Und so gibt es viele viel Tipps die in die Hose gingen, aber auch viel die sehr Hilfreich wahren, im laufe der Jahre.
    Es ist aber immer noch besser irgendwelche Ratschläge zu bekommen die man probieren kann als gar nix, also nur sich gegenseitig zu den Bildern zu gratulieren, egal wies aussieht - also sind wir froh das manchmal was Sachliches geschrieben wird(ob`s richtig ist oder auch nicht), obwohl so etwas eigentlich immer weniger wird.
    Ich für meinen Teil überlasse die Ratschläge nun anderen, meine Zeit ist vorbei und ich widme mich anderen Dingen, vielleicht stelle ich später mal wieder Bilder ein.
    Übrigens das mit den Sammelordner finde ich sehr gut, ich habe mir ja viel Bücher gekauft, aber so wie du es machst ist es mit Sicherheit billiger.
    LG Karl
     
  8. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.020
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi Karl...
    Es tut mir leid, dass du so unerfreuliche Erfahrungen hast machen müssen. Aber gerade beim Gesso sieht man wieder mal: Ich schleife diese Grundierung auch...und zwar recht heftig. Und ja , die Farbe trocknet nicht so schnell, man muss länger warten. Aber dafür hat man eine wunderbar glatte Arbeitsebene. Und die Probleme mit dem Grünstich nach Grau Untermalung habe ich auch gemacht. Der kleine kranke Bacchus sah aus wie nach 'ner Fischvergiftung......Er wurde seinem Namen auf eindrückliche Art gerecht ;-)…. Dann aber Tips bekommen wie ich die wieder zum verschwinden bringe...;-)…
    Zu sagen ist noch: Ich speichere die Informationen nicht, weil es so preiswerter ist. Es ist nur so: Dass bei mir erst der direkte Kontakt , also während des Machens , die Tips Sinn machen. Ohne diesen direkten- praktischen Bezug wäre für mich das Gelesene leeres Wissen. Das ist sicher eine ganz persönliche Sache und nicht bei allen der Fall....
     
  9. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.800
    Punkte für Erfolge:
    63
    bei Gessogrund schleifen da habe ich bedenken, den ich mache viel Lasuren, so ca. 10 bis 20 manchmal sogar noch mehr und ich bekomme dann immer Probleme mit dem trocknen und auch manchmal haften die letzten Lasuren nicht mehr.
    Wenn es bei dir funkt ist es natürlich gut, ich habe aber aufgehört damit und mache bei solchen aufwändigen Gemälde nur mehr Halbkreidegrund.
    Also lassen wir es dabei und ich wünsche dir auch noch weiterhin guter gelingen bei deinen weiteren Gemälden.
    LG Karl