Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Joker Portrait zum aktuellen Film

Dieses Thema im Forum "Digitale Kunst" wurde erstellt von gpunkt, 17 Oktober 2019.

  1. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    549
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo meine lieben,
    zum aktuellen Joker Film im Kino, habe ich mal ein Bild gemalt!
    Ich weiß diese Art der Bilder in dieser Stimmung ist nicht jedermann bzw. Frau Sache
    Die meisten lieben eher etwas Fröhliches, ich persönlich finde, das gerade das Gegenteil öfters Interessant ist, und sich von dem ganzem Schönen oder Süßen abhebt.
    Ein meiner Lieblingskünstler ist hier der nicht ganz umstrittene Gottfried Helnwein.

    Na dann bitte nicht erschrecken ;-)

    Das Bild habe ich wie üblich vollkommen digital mit Stift gemalt, keine Photoshop Filter oder Nachbearbeitungen.
    Mal Dauer ca 15 Std.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17 Oktober 2019
    Ernesto, Annerl und ReneHH gefällt das.
  2. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    6.892
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich sag's mal so:
    SPITZE
     
    gpunkt gefällt das.
  3. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.335
    Punkte für Erfolge:
    48
    echt klasse geworden, günther!
    dabei würd ich zu gern mal über die schulter schauen, gibts videos, die helfen, sich das mit digitalem pinsel/stift vorstellen zu können? grafiktablett oder?
    wie macht man das mit den leicht verwischten außenkanten z.b.?
     
    gpunkt gefällt das.
  4. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    8.409
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Günther,

    kenne mich bzgl. des Film überhaupt nicht aus,
    aber was ich sehe, begeistert mich.
    Schöne Arbeit!
     
    gpunkt gefällt das.
  5. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    549
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo Rene, ich hatte es eine Zeitlang mit einem Wacom Grafiktablett versucht aber da ich dort nicht direkt auf dem Bildschirm Arbeiten konnte, sondern nur am Tablett war es dann auf Dauer eher mühselig für mich.
    Ich verwende nun das Microsoft Surface 6 und habe mich da ganz gut eingearbeitet.
    Es gibt einige Zeichen Apps welche den Stift mit 4000 Druckstufen unterstützen , und davon habe ich viele getestet. Ich habe mich letztendlich für Sketchable und Graphiter entschieden, unter anderem kann man auch mit Photoshop Zeichen,
    aber das ist dafür nicht ausgereift genug. Alleine schon die vielen winzigen Icons sind ein Witz das nervt auf Dauer gerade auf einem 12 Zoll Bildschirm und diese Masse an Funktionalitäten verwirrt mehr und lenkt dann vom Zeichen ab.
    Am besten bin ich mit dem Programm Sketchable und Graphiter klar gekommen. Kosten wenig und haben das, was sie sollen nicht mehr und nicht weniger.
    Habe dir 2 Video Links angefügt, wo schon einiges erklärt wird und dir so ein paar eindrücke machen kannst.

    H...s://www.youtube.com/watch?v=7H5VA0S4Fsc
    H...s://www.youtube.com/watch?v=qGBY_eP-s0w

    Das mit den leicht verwischten Außenkanten mach ich mit einem Pinsel welcher leicht Grau eingestellt ist aber nicht zu 100 % deckend (ca 60 % transparent) mit dem male ich dann wie hier beim Joker
    auf die Weiße Gesichtskante zum Schwarzen Hintergrund mehrmals mit leichtem Druck drüber. Ich hoffe das verständlich erklärt zu haben.
    Wenn ich das nächste Mal daran denke, stelle ich meine Kamera auf und zeige ein paar Steps wie ich so etwas umsetze
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2019
  6. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    549
    Punkte für Erfolge:
    43
    @ AnJa
    @ Moni

    Guten Abend euch beiden, es freut mich sehr das euch der Joker gefällt !
    Dann hat sich die Arbeit ja gelohnt... :)
     
  7. babeck

    babeck Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2010
    Beiträge:
    3.203
    Punkte für Erfolge:
    83
    Boh das Bild ist genial geworden. Großes Kino!!!!!!
     
  8. Christina1986

    Christina1986 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2016
    Beiträge:
    1.219
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das ist ja genial gemalt.
     
  9. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    6.029
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also mir gefällt das Bild ausgesprochen gut ...es ist sehr plakativ und ausdrucksstark...
    Aber - obwohl ich computermäßig jahrelang Erfahrung habe ( div. Standard und Grafikprogramme
    bis zum Programmieren...) kann ich mir "Malen am PC" nicht vorstellen...
    sorry
    Wie viel davon ist kreativ und was davon erstellt die Software ?
    Wie sieht die Vorlage aus ?
    Wird diese weiterbearbeitet ...oder selbst erstellt ?
    Wär neugierig...
     
  10. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    6.892
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn du mal die Links anklickst, die Günther angegeben hast, siehst du ganz gut, wie das funktioniert.
    Man malt auf einem Tablet (es gibt auch die Möglichkeit Grafiktablett) im Prinzip genauso, wie man auf Papier oder Leinwand malen würde.
    Eigentlich eine schöne Sache, man ist, ohne dass man alles mögliche an Malsachen rauskramen oder mitschleppen muss, immer und jederzeit einsatzbereit.

    Übrigens finde ich das Bild eher realistisch denn plakativ.
     
  11. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Super geworden. Ich hatte auch mal ein Maltablett. Da es nicht mehr funktionierte habe ich es entsorgt.
    Ist schon Jahre her.
     
    gpunkt gefällt das.
  12. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    549
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo Werner,
    Die Software erstellt im Gegensatz zu Photoshop usw.. in diesem Fall rein gar nichts, sie dient wie der Pinsel und die Farben nur als Werkzeug.
    Ich verwende nach Fertigstellung der Bilder auch keine zusätzlichen Photoverarbeitungsprogramme oder Filter und dergleichen.
    Die Bilder werden wie auf der Leinwand Strich für Strich gemalt... von der Zeit brauch ich meist gleich Lange wie für ein ÖL Bild
    Da ich ein sehr visueller Mensch bin und nicht so aus dem Gedächtnis Malen kann habe ich meist Vorlagen z.b Fotos Ich lege dann aber bei der Zeichnung keinen Wert auf eine 1 zu 1 Kopie, sondern möchte immer erreichen das meine Bilder auch als eigenständige Bilder war genommen werden.
    Die Vorlage wird selbst erstellt und dabei öfters auch nur teilweise übernommen , aber meist versuche ich meine eigenen Bedürfnisse einfließen zu lassen, sei es Farben oder auch nur Ausschnitte.

    Im Grunde genommen ist die digitale Malerei für mich einfach eine neuere Art der Malerei, ich sehe sie als Ergänzung zu der klassischen Malerei,
    leider hat diese Art der Malerei noch immer nicht den Stellenwerten, den es verdient hätte.
    Wenn ich meine Bilder jemanden am Computer oder Handy zeige, dann kommt immer dieselbe Frage.
    Ist das nicht einfach nur mit dem Computer erstellt ????

    Es gibt einfach viele Computer oder noch schlimmer Handy Apps dort wird mit ein paar Klicks bzw. mit einigen Filtern (z.b ÖL oder Acryl , Wasserfarben) ein cooles Bild geschaffen
    und dann als Kunst im Internet verbreitet. Das ganze dauert dann gerade mal 5 Minuten und kann von jedem Leien gemacht werden.

    Das ich aber beim digitalen Malen genauso viel Übung und Zeit benötige, wie beim ÖL oder Acryl Malen um etwas Ansehnliches zu gestalten wird so nicht ernsthaft war genommen.


    Hallo liebe Annerl schön das es dir auch gefällt :)
     
  13. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    6.029
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke @Günther für Deine Antwort und erklärende Ausführung.
    JETZT kann ich mir ein Bild dieser ART machen...DANKE
    Ich muß gestehen , ich dachte zuerst gleich , bzw an div. computer-erzeugten Bilder ...und
    hatte das Vorurteil : das ist in meinen Augen aber keine Kunst sowas zu erstellen...o_O
    Aber nun...ich bin beeindruckt