Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Haare-Mitmach-SbS

Dieses Thema im Forum "Farbstifte - Tutorials" wurde erstellt von MonaB, 21 Februar 2014.

  1. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem wir alle Gesichtskomponenten soweit durch haben, geht es nun an die Haare.

    Ich habe mal vor Jahren ein Tutorial in Bleistift gemacht, und habe mich entschlossen, dieses als Grundlage für unsere Farbstifte-Übung zu nehmen, da es glatte Haare sowie auch Locken beinhaltet..
    (Das Bleistift-Tut ist hier nachzulesen)

    Ich denke, ich werde das Ganze zweimal machen, einmal mit dunklen, einmal mit blonden Haaren.
    Diesmal gibt es also kein Referenzfoto, sondern gleich meine Vorzeichnung.

    Wenn ihr Fragen oder spezielle Wünsche habt, so sagt das Bitte, ich werde versuchen, darauf einzugehen.
     

    Anhänge:

  2. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Zuerst lege ich die dunkelsten Stellen mit schwarz an.
    Ich arbeite ohne Druck und versuche, der Kopfform und dem Fall des Haares zu folgen. Dabei führe ich den Stift immer vom dunklen ins helle, und werde zur Mitte hin immer sanfter mit dem Druck.
     

    Anhänge:

  3. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    So arbeite ich jetzt auch mit verschiedenen Brauntönen, immer zum Lichtpunkt hin, erstmal mit wenig Druck. Dabei führe ich nur ab und zu einen Strich komplett durch.
    Die hellen Lichtpunkte fahre ich mit einem sehr hellen beige nach. Außerdem verblende ich ein wenig ins dunkle hinein.
    Dann kommen weitere Schichten braun hinzu.
    Die sehr dunklen Stellen, beispielsweise dort, wo obere Haare einen Schatten auf die unteren werfen, verdunkle ich nochmal mit schwarz.
     

    Anhänge:

  4. K.Götz

    K.Götz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2012
    Beiträge:
    153
    Punkte für Erfolge:
    16
    Auch wenn ich kein" Farb- oder Bleistiftler" bin, gefällt mir doch sehr, was du
    uns hier zeigst.

    Liebe Grüße

    Kurt
     
  5. maja

    maja Forum-Ikone

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    13.331
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also das sieht hier schon sehr perfekt aus! Ich bin begeistert - deine Tut's sind einfach Spitze! Vielen lieben Dank! Auch wenn ich z. Zt. nicht dazu komme, hier wegen meinem Lazarett zu Hause :00000292:, werde ich diese ganzen Sachen ganz sicher selber nacharbeiten!
     
  6. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Genauso mache ich mit den unteren Locken weiter.

    Im Prinzip muss man nur darauf achten, wo das Licht Reflexe hinwirft, und diese Stellen auch hell lassen. Als zweites muss man beachten, wo Haare über andere Haare fallen, und diese Stellen besonders dunkel machen.

    Das ist jetzt kein schöne Frisur (bin ja kein Frisör), und soll euch nur deutlich machen, was zu beachten ist.

    Ich glaub, hier wende ich auch nochmal Zest it an. Mal schauen, wie es dann aussieht.
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      10.jpg
      Dateigröße:
      119,3 KB
      Aufrufe:
      13
    • 11.jpg
      11.jpg
      Dateigröße:
      116,5 KB
      Aufrufe:
      14
    • 12.jpg
      12.jpg
      Dateigröße:
      115 KB
      Aufrufe:
      13
    • 13.jpg
      13.jpg
      Dateigröße:
      118,9 KB
      Aufrufe:
      11
    • 14.jpg
      14.jpg
      Dateigröße:
      120,8 KB
      Aufrufe:
      14
  7. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.905
    Punkte für Erfolge:
    113
    Juhuuuuuuu, es geht weiter.:00000282:
     
  8. Alay

    Alay Senior Mitglied

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    0
    wooow, toll Mona
     
  9. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Haare noch mit Zest it bearbeitet. Dabei führe ich den Pinsel auch in "Wuchsrichtung", wie oben die Stifte.
    Mit einem Papierwischer leicht verrieben und zu Schluss mit hellgrau noch ein paar Highlights gesetzt.

    Leider kriege ich es heute nicht besser fotografiert, die unteren Haare haben dieselbe Farbe wie die oberen...
     

    Anhänge:

  10. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    So, jetzt sehe ich auch, dass sich schon ein paar von Euch zu Wort gemeldet haben ...

    Kurt, ich freu mich sehr, dass du zuschaust!:00000299:

    Maja, vielen Dank für dein Lob. Manchmal reicht die Zeit nicht, das kenne ich, aber ich finde es toll, dass du nacharbeiten willst! :00000651:

    Annerl, ich hatte noch auf Nasen-Nachzügler oder Mund-Maler gewartet ... aber wir wollen das WE dann doch für Haare nutzen! :00000285:

    Alay, lieben Dank und schön, dass du hier reinschaust! :00000293:
     
  11. unkelisa

    unkelisa Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2009
    Beiträge:
    3.151
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Moni, das sieht j a wieder toll aus. Ich muss unbedingt auch noch mal ran. Danke für Deine Mühe.
     
  12. Mareike

    Mareike Gast

    Ganz wunderbar, liebe Moni, wie du alles so einfach hin bekommst.
    Kannst du mir sagen was Zest it ist?


    Danke, Emy
     
  13. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liesel, vielen Dank!

    Und jetzt das Ganze in hell.
    Vorgehensweise wie oben, natürlich mit entsprechenden Farben, damit es irgendwie blond aussieht. (Helles beige, Vanille, helles braun, weiß, dunkelbraun für die dunklen Stellen).
    Nach dem Zest it-Auftrag noch mal mit sehr hellen Tönen nachgearbeitet.

    Ich werde mir jetzt noch ein ein schönes Frisuren-Foto suchen, damit wir das noch realistischer hinkriegen.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      81 KB
      Aufrufe:
      10
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      85,1 KB
      Aufrufe:
      9
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      92,3 KB
      Aufrufe:
      9
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      81 KB
      Aufrufe:
      9
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      75,2 KB
      Aufrufe:
      12
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      78,1 KB
      Aufrufe:
      10
    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      87,4 KB
      Aufrufe:
      14
  14. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Emy, schön, dass du reinschaust, und vielen Dank!

    Zest it ist ein Lösemittel, damit kann man die Farben anlösen und dann verreiben.

    Auf der Seite Farbstifte.net, wo man es auch kaufen kann, ist es so beschrieben:

    Zest-it® ist ein natürliches, ungiftiges Lösungsmittel für Farbstifte. Die Anwendung ist vergleichbar mit Terpentin oder Öl, Zest-it wird jedoch aus Orangenzesten hergestellt und riecht dadurch wesentlich angenehmer als Terpentin.
    Auch als Pinsel- und Palettenreiniger einsetzbar.

    Anwendung:
    Mit Zest-it können gleichmäßige Farbflächen erzielt werden. Hierzu wird auf die bemalte Fläche Zest-it mit einem Pinsel, Schwämmchen, Shaper o.ä. aufgetragen und verrieben. Anschließend trocknen lassen.
     

    Anhänge:

  15. sika

    sika Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    1.748
    Punkte für Erfolge:
    63
    Schön, dass du Zeit für uns hast. Bin schon sehr gespannt, ob ich Haare hinkriege! Danke für Deine Mühe
     
  16. dirtsa

    dirtsa Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2012
    Beiträge:
    4.844
    Punkte für Erfolge:
    38
    Cool, da tüddel ich mit meinem Schnäuzchen (das ist ein Insider) rum, da geht es weiter ...SUPER
    Das Bleistift TUT kenne ich von dir ;O) Wahnsinn, wie toll das auch in bunt aussieht
    DU BIST KLASSE MONA !!!
     
  17. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke ihr Beiden!:00000293:
     
  18. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich habe mal eine Kurzhaarfrisur rausgesucht, damit wir nicht so lange malen müssen :00000285:

    Zuerst wieder das Vorlagenfoto (Gesicht wegretuschiert), dann die Kontur, meine Bleistift-Vorzeichnung und die Vorzeichnung mit einem dunkleren Pfirsichton.
     

    Anhänge:

  19. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.014
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mit demselben Pfirsichton erstmal die hellen Stellen grob angelegt, die dunklen Stellen mit einem rötlichen braun.

    Jetzt überleg ich erst mal, wie ich weiter vorgehe ..:00000108:
     

    Anhänge:

  20. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.905
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also wer packt am Sonntag unsere Koffer???????????????
    Ich habe keine Zeit dafür.:angel_3:Muss Haar zeichnen.:00000726:
    @Moni
    ich habe jemanden ausgesucht. Du hast es ja nicht weit nach uns.:00000282: