Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Gleicher Hund, anderes Bild, Pastell

Dieses Thema im Forum "Pastellkreide - Tiere" wurde erstellt von Justy, 1 April 2019.

  1. Justy

    Justy Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2018
    Beiträge:
    71
    Punkte für Erfolge:
    18
    Forma A4 Pastellmat mit Dervent Pastellstiften

    Lg Justy
     

    Anhänge:

    sillah und Rioja gefällt das.
  2. elisagos

    elisagos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    3.973
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wow ganz lieber Hund,schön gezeichnet.
     
  3. Ingrid B.

    Ingrid B. Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    113
    ganz super gezeichnet, richtig realistisch und lebendig, sehr schön
     
  4. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    1.611
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Zeichnung finde ich auch super und sehr realistisch gezeichnet. Hut ab.
    Einzig den Abstand zum Rahmen finde ich knapp. Ein bißchen mehr "Luft" um den Hund empfinde ich hier als schöner.


    Aber wie gesagt das Bild selber ist toll gemacht. :thumbsup:
     
  5. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.380
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das Bild gefällt mir besser. Kommt kräftiger rüber.
     
  6. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bez toll gemacht und super/realistisch gezeichnet unterschreib ich sofort...
    Aber ich finde auch den Rahmen zu "einschränkend".... der schöne Hund hat mehr "Freiraum" verdient...:cool:
     
  7. Justy

    Justy Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2018
    Beiträge:
    71
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke Elisabeth, Ingrid, Canavas, Annerl und Werner für Euer Lob

    Ihr habt Recht , das Passepartout ist zu klein für den Hund. Ich hatte nur dieses eine zur Verfügung und ich bilde mir ein mit Passepartout werden die Farben beim Fotografieren kräftiger, daher hab ich es mit Passepartout probiert. Zumindest ist mir das bei den Bleistiftzeichnungen aufgefallen.

    Aber recht viel Möglichkeiten hab ich nicht da der Hund fast das ganze Blatt ausfüllt. Der nächste Hund kommt auf ein größeres Blatt.

    Lg Justy
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny, Mon und canvas gefällt das.
  8. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    7.728
    Punkte für Erfolge:
    113
    Genau, Justy!

    So gefällt er mir viel besser.
     
  9. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.625
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ein sehr schönes Bild und wie andere schon sagten, sehr realistisch. Mir gefallen die Augen, das sind richtige "gib mir ein Leckerli-Augen".
     
  10. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.865
    Punkte für Erfolge:
    83
    genau!
     
  11. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    532
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ein wunderbares Hundeporträt, total fotorealistisch. Hut ab. :trophy::clapping::clapping:
    LG Conny
     

    Anhänge:

  12. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    9.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    STARK !
     
  13. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    631
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ganz wundervoll gezeichnet. :)
     
  14. Justy

    Justy Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2018
    Beiträge:
    71
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also ich bin sprachlos, so viel Lob bin ich gar nicht gewöhnt.

    Freue mich total.

    Ein herzliches Danke an
    AnJa, red, Monika, Conny, Ernest und Lillemut