Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Gänseblümchen in bunt

Dieses Thema im Forum "Farbstifte und Buntstifte" wurde erstellt von Pinselzauberin, 14 Dezember 2019.

  1. Pinselzauberin

    Pinselzauberin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2019
    Beiträge:
    194
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hier noch mal ein Gänseblümchen in bunt. Mit den Blättern bin ich gar nicht zufrieden aber was solls. Der nächste Versuch wird besser. Falls sich jemand wundert ich beschäftige mich oft lange mit dem gleichen Objekt. Vielleicht male ich die Gänseblümchen auch nochmal in Aquarell, schaun wir mal. Dann kommen die Pflanzen wieder in den Garten.
    Stifte Polycromos, Papier Lana Dessin 150, 150g. Ich bin von diesem Papier absolut begeistert, es nimmt viele Schichten Farbe auf ohne speckig zu werden. Splender habe ich bei diesem Bild nicht benutzt.
    LG Pinselzauberin
     

    Anhänge:

  2. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.099
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hm...., vielleicht wäre es günstiger, Du würdest ein etwas getöntes Papier verwenden, denn auf dem reinweißen Papier - ohne Hintergrund - hebt sich so ein kleines weißes Gänseblümchen nicht ab.

    LG Erhard
     
  3. Pinselzauberin

    Pinselzauberin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2019
    Beiträge:
    194
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Erhard, herzlichen Dank für deinen Kommentar. Im Prinzip hast Du Recht. Wenn dieses Gänseblümchen irgendwann gerahmt an irgendeiner Wand hängen würde bräuchte es einen konstrast starken Hintergrund um zu glänzen.
    Da aber auch dieses Gänseblümchen eine botanische Arbeit, wenn auch nur eine Übung, ist gibt es weder einen Hintergrund noch irgendwelche Schlagschatten.
    Denk Dir ein botanisches Bestimmungsbuch, dort muss der Hintergrund auch weiß sein um die Pflanze die man bestimmen möchte in ihren Einzelheiten sehen zu können. Die botanische Arbeit kannst Du auch oben rechts in der Ecke sehen. Im Kreis ist ein Querschnitt der Blüte, wenn auch nicht so gut, gezeichnet. Daraus ist erkennbar das es sich hier um einen Korbblütler handelt.
    LG Pinselzauberin
     
  4. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.099
    Punkte für Erfolge:
    113
    Na gut, dann mach ich es eben wie Werner kürzlich und einst Adenauer: Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!
    Gut, dass ich keine botanische Arbeiten leisten muss, es würde mir keine Freude bereiten ;)

    LG Erhard
     
    Jam_ART gefällt das.
  5. Pinselzauberin

    Pinselzauberin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2019
    Beiträge:
    194
    Punkte für Erfolge:
    28
    :smiley:ach weißt Du jedem das seine. Ich mag dieses extra genaue und das beobachten der Pflanzen. Ihre Besonderheiten studieren und dann zeichnen oder malen. Es entspannt mich.
    Ich würde mich aber freuen wenn Du von Zeit zu Zeit mal reinschauen würdest und auch den ein oder anderen Tip für mich hast.
    LG Pinselzauberin
     
  6. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.099
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...ich auch, sofern sich meine Mühe auch erkennbar vom Medium abhebt, dann erst empfinde ich es als Entspannung. Aber wie Du schon festgehalten hast: Jedem das seine!
    LG Erhard
     
  7. Pinselzauberin

    Pinselzauberin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2019
    Beiträge:
    194
    Punkte für Erfolge:
    28
    Weißt Du Erhard es kann auch sehr spannend sein weiß auf weiß darzustellen. Denn oft ist weiß garnicht weiß sondern hat ganz viele verschiedene Nuancen. Das sieht man nur durch intensives Beobachten und wenn es dann gelingt es darzutellen, schacka.:D
    LG Pinselzauberin
     
  8. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.099
    Punkte für Erfolge:
    113
    ....ich gebe es auf mich mit Dir auseinanderzusetzen, bleib Du bei Deiner Meinung, mir soll´s recht sein!
    LG Erhard