Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Frage an die Pastellmaler

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten von Mitgliedern an Mitglieder" wurde erstellt von Hydrangea, 21. Januar 2018.

  1. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    195
    Punkte für Erfolge:
    28
  2. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    5.019
    Punkte für Erfolge:
    63
    Kenne ich jedenfalls nicht.
     
  3. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    3.123
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich kenne die Kreiden auch nicht, Heidi.
    Da ich aber auch nicht so experimentierfreudig bin und sehr gute Erfahrungen mit Sennelierkreiden gemacht habe, probiere ich auch nichts Neues mehr aus.
    Ich bin aber gespannt, was die Profis hier berichten. Diese Frage hilft auch sicher mir weiter :D
     
  4. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    17.030
    Punkte für Erfolge:
    83
    Grad preiswert finde ich sie nicht. Sehen aber verlockend aus diese Würste.
    Scheinen neu im Sortiment zu sein..
     
  5. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    195
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das 60er Set „Landschaft“ läge preislich ungefähr gleich mit einem 48er Set von Sennelier. Was ich darüber gelesen habe ist, dass diese Kreiden vom Weichheitsgrad zwischen Rembrandt und Unison bzw. Sennelier liegen. Wären dann für mich optimal weil mir die superdupersoften Kreiden mehr zerbröseln als mir lieb ist. Ich warte mal noch ab ob Antworten kommen, es eilt ja nicht....noch bin ich gut eingedeckt mit Farben.
     
  6. Frühling

    Frühling Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    4.436
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich kenne diese Kreidedn auch nicht, würde aber auch nicht experimentieren, da ich mit meinen SCHMINCKE-Kreiden (harte und weiche Sorten) sehr zufrieden bin.
    Gruß
    Frühling
     
  7. Merlin

    Merlin Forum-Guru

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    6.357
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Heidi,
    habe diese Kreiden auch schon entdeckt und das Angebot reizvoll.
    Sehr schöne Erd- und Himmel-Wassertöne sind dabei.
    Ich muß aus gesundheitlichen Gründen mit einem Test noch abwarten. Vielleicht????
    Sie haben wirklich auf den ersten Blick Ähnlichkeit mit UNISON

    Wenn Du diese Kreiden testen möchtest, würde ich Dir keinen ganzen Kasten empfehlen. Da sind immer Farben dabei, die NIE benutzt werden. Weil die Töne einfach zu schief
    sind.

    Zum Testen würde ich je den mittelsten Tonwert und dann den hellsten und den dunkelsten einer Farbe auswählen und zwar passend zu Deinen bevorzugten Motiven
    vielleicht drei unterschiedliche Farben. Die verbrauchst Du bestimmt auch dann, wenn Du nicht mehrere anschaffen willst
     
  8. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    195
    Punkte für Erfolge:
    28
    Dazu müsste ich ersteinmal eine vernünftige Farbkarte finden. Was ich bisher an Farbauswahl gesehen habe ist eher bescheiden. Die Farben kommen auf dem Bildschirm so schlecht rüber und man kann die einzelnen Abstufungen nicht gut erkennen. Ich denke aber so ein Landschafts Set ist doch vielleicht farblich gut abgestimmt. Der Preis ist natürlich sehr reizvoll. Ich habe bei Facebook jemanden gefunden, der diese Kreiden benutzt und warte noch auf Antwort.
     
  9. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2017
    Beiträge:
    195
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe gerade eine Rückmeldung auf FB erhalten von einer Pastellmalerin, die sehr zufrieden mit diesen Kreiden ist. Sie ist der Meinung dass sie vergleichbar mit Sennelier sind. Ich denke, dass ich es dann wagen werde sie anzuschaffen.
    Vielleicht schaue ich nochmal in Ruhe bei Gerstaecker wegen der Farbtabelle und sehe dann ob ich mich für ein Set oder Einzelkreiden entscheide. Vielen Dank Für Eure Antworten zum Thema:)