Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Fantasiebirken

Dieses Thema im Forum "Aquarell - Landschaften" wurde erstellt von Hydrangea, 8 April 2018.

  1. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2017
    Beiträge:
    232
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nach der trockenen Pastellphase war mir danach, mal wieder zum Pinsel und Aquarellfarben zu greifen.....da habe ich dann farblich gleich in die Vollen gegriffen. Ich brauchte das heute einfach;):D
     

    Anhänge:

    Joko, AnJa und Tami_76 gefällt das.
  2. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    3.336
    Punkte für Erfolge:
    83
    Die Farben sind toll ...den Bildaufbau hätte ich anders gestaltet...
     
  3. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.084
    Punkte für Erfolge:
    48
    Prima Idee - aber aufpassen, dass sich die Farben nicht gegenseitig schlucken!

    Ernst
     
  4. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.330
    Punkte für Erfolge:
    63
    Du brauchtest heute also Farben :) Dein schöner Garten gibt davon sicher auch schon einiges her
    Die Farbkombi musste ich mir jetzt ein paar mal angucken und bin zu dem Schluss gekommen: Ja! Das passt! :D
    Aber der Bildaufbau ist auch für mich ein wenig "gestelzt". Nicht böse sein:)
     
  5. Hydrangea

    Hydrangea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2017
    Beiträge:
    232
    Punkte für Erfolge:
    28
    Vielen Dank Werner, Ernst und Monika. Ich habe nicht großartig nachgedacht und einfach losgelegt:rolleyes:
    Ich verstehe was Ihr meint in Bezug auf den Bildaufbau und die Farben. Ich sehe dass es nicht so glücklich war rechts und links je einen Stamm und mittig zwei Kleine zu platzieren. Bei den Farben sehe ich, dass die Stämme sich nicht genug vom Hintergrund abheben und somit keine Tiefe entstehen konnte. War halt eine spontane und intuitive Arbeit und dazu noch auf billigstem Discounterpapier, das überraschend gut geeignet ist für´s Aquarellieren:)
    @Monika, ....es blüht noch gar nix in meinem Garten bis auf genau drei Traubenhyazinthen, die wohl bei der letzten Umgrabeaktion im letzten Jahr überlebt haben:tearsofjoy:.....und ich bin überhaupt nicht böse sondern eher froh über Kritik!
     
  6. Harzhexe

    Harzhexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    654
    Punkte für Erfolge:
    28
    Liebe Heidi,

    farbtechnisch gesehen ein echter Knaller und Hingucker...ansonsten ist , so glaube ich, schon genug über alles Weitere kritisiert worden.

    LG Sabine