Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Drei weisse Schweizer

Dieses Thema im Forum "Farbstifte und Buntstifte" wurde erstellt von Geli, 2 September 2018.

  1. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke Justy fürs reinschauen. :)
     
  2. Rioja

    Rioja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2014
    Beiträge:
    398
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also mit den Stiften hast Du`s einfach drauf :D Ich schaue gespannt weiter zu. :)
     
    Geli gefällt das.
  3. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Punkte für Erfolge:
    38
    :thumbsup:

    Es erstaunt mich immer wieder, wieviel Leben einem aus einem ansonsten noch in den Anfängen befindlichen Tierportrait entgegenschaut, wenn Augen und Nase schon ausgearbeitet sind.
     
    Geli gefällt das.
  4. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke dir, Rioja. :)

    Was für ein schönes Kompliment, danke Saskya. :)
    Ich habe auch probiert, die Augen zum Schluß zu malen. Angeblich soll man dann einen besseren Blick für den Rest haben. Aber ich kann nicht ein ganzes Bild lang in leere Augen starren. :confused:

    Ich bin gerade an den Mäulchen. Diese riesigen Zungen machen viel Arbeit. Bald gibt es wieder Fotos.
     
  5. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Punkte für Erfolge:
    38
    Haha - ja, dieses Argument mit dem "besseren Blick auf den Rest" hatte ich auch irgendwann mal irgendwo gelesen.
    Doch gibt es genug (bekannte !) Tierportraitisten, die aus den gleichen Gründen wie Du (und ich) mit den Augen anfangen.
    Dann mal weiter mit Elan !
     
    Geli gefällt das.
  6. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke liebe Saskya. :blush:

    Also mit Elan ging es weiter. Mäulchen und Zungen sind soweit fertig (ein paar Kleinigkeiten habe ich natürlich auf den Fotos noch entdeckt :expressionless:). Jetzt wird es spannend. Das Fell wird sicher eine Herausforderung. 20180907_150842.jpg 20180911_103935.jpg 20180911_122241.jpg
     
  7. Christina1986

    Christina1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2016
    Beiträge:
    902
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ohh die werden sooo toll
     
    Geli gefällt das.
  8. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.606
    Punkte für Erfolge:
    83
    Sehen schon gut aus, bin gespannt.
     
    Geli gefällt das.
  9. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    Herzlichen Dank, Christine und Brgitte. :)

    Jetzt komme ich ans Fell. :confused:
     

    Anhänge:

  10. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    So, das isser nun der Erste. Ich werde sicher noch ein paar Kleinigkeiten finden. Aber eigentlich bin ich mit dem Fell zufrieden. Leider kommt auf dem Foto nicht annähernd die Feinheit des Fells rüber und auch die Farben,weil ganz zart, wurden größtenteils verschluckt. :confused: 20180913_134419.jpg
     
  11. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das, was man erkennen kann, ist schön gezeichnet.
    An den Ohren sind noch verschiedene Farben erkennbar, der Rest ist leider verschluckt.
    Kann mir vorstellen, dass deine Kamera da einige Probleme hatte.
    Weißer Hund auf weißem Papier ist aber auch blöd ...
    Vielleicht solltest du in Erwägung ziehen, beim nächsten weißen Tier ein getöntes Papier zu verwenden.
    Farbstift kommt ganz gut auf dem Toned Tan von Strathmore.
     
    Geli gefällt das.
  12. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke Moni für den Tipp. Ich gucke mir das Papier mal an. :thumbsup:

    Ich habe für die Fotos extra die Spiegelreflex gezückt und die Bilder noch nachbearbeitet. Trotzdem sieht man halt vieles nicht. :expressionless:
    Die Ohren sind nicht ganz weiss, sondern wildfarben. Das lässt sich besser darstellen.
     
  13. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.001
    Punkte für Erfolge:
    63
    Unglaublich, wie bunt Weiß ist.
    Ob sich das dann vom weissen HG abhebt? Oder wie wird der HG dann um das Weißliche herumgebastelt, ohne dass was hineingerät? Spannend.
     
    Geli gefällt das.
  14. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.020
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi Geli

    Hab mich schon längst dazugesetzt...;-) Und bin völlig fasziniert von der Hundeschnauze,Mund...den Augen....und und und...Und wenn der Hintergrund dazukommt, dann sieht man sicher auch die Konturen der Tiere viel deutlicher....Bin gespannt wie's weitergeht...:)
     
    Geli gefällt das.
  15. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke liebe Inge. :)
    In Natura heben sich die Konturen sehr schön vom HG ab. Mal gucken, ob ich das mal scanne. Vll. sieht man das dann besser. Dazu brauche ich aber Hilfe von den Söhnen. :laughing:

    Lieben Dank auch dir, Ursula. :blush:
    HG werde ich keinen zeichnen. Ich hebe die Konturen der Hunde heraus. Ich hab einmal den weißen Wuschelhund mit grünem HG gezeichnet und war garnicht glücklich damit. Ich glaube, da bin ich eher Purist. Beim nächsten Mal ein getöntes Papier zu nehmen, das könnte ich mir evtl. noch vorstellen.

    Der Neo ist noch was bunter. :smile:
    Und dann habe ich mal meine Farbpalette nur fürs Fell fotografiert. 20180914_112036.jpg 20180914_101916.jpg
     
    Rioja gefällt das.
  16. elisagos

    elisagos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    3.671
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sagenhaft wird dein Bild.
     
    Geli gefällt das.
  17. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Punkte für Erfolge:
    38
    Monis Papiervorschlag ist sehr gut und bei einer ähnlichen Gelegenheit sicher einen Versuch wert.
    Trotzdem finde ich die zarte Wirkung Deines "weiß auf weiß" famos (vielleicht weil ich in meiner Vorstellung gut das ergänzen kann, was fotografisch nicht ganz hundertprozentig rüberkommt - und weiß eben nicht weiß ist). Ich habe umgekehrt mal einen schwarzen Riesenschnauzer auf schwarzem Papier gezeichnet, klingt verrückt, kam aber richtig gut.
    Ließ sich dann nur leider auch nicht gut fotografieren.
     
    Geli gefällt das.
  18. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.343
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dankeschön Elisabeth. :)

    Oh, danke dir, Saskya. :)
    Das Papier von Moni hab ich schon notiert.
    Genauso. Ton in Ton, das liebe ich. Ich stelle mir den schwarzen Riesenschnauzer toll vor. Ich kenne auch ein Bild von schwarzer Katze auf schwarzem Papier. Sowas finde ich richtig toll..:thumbsup:
     
  19. Justy

    Justy Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2018
    Beiträge:
    49
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Geli,

    ich finde dass man auf dem Foto wo die Stifte drauf sind besser bzw. genauer erkennen kann wie der Schäferhund aussieht. Und ich finde die Zeichnung einfach toll. Jetzt habe ich Lust bekommen auch einen Hund mit Polycromos zu zeichnen. Werde mir auch noch das richtige Papier dafür besorgen.

    Lg Justy
     
    Geli gefällt das.
  20. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.872
    Punkte für Erfolge:
    63
    Auf dem zweiten Foto sieht der Hund total flauschig aus, aber auch der erste hat schon eine herrlich weiche Struktur:)
     
    Geli gefällt das.