Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Die Verträumte Frauen Portrait

Dieses Thema im Forum "Öl - Porträt" wurde erstellt von gpunkt, 5 Mai 2019.

  1. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    462
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo ihr Lieben ich hatte dieses Bild vor 1 Monat gemalt ursprünglich aber etwas anders versucht,
    was mir aber nicht so gefallen hat.
    Als ich nicht mehr weiter wusste wurde es dann mal auf die Seite gelegt.
    Dieses Wochenende war das Wetter eh zum Kotzen so habe ich versucht es fertig zu stellen.

    Leider kommt das Bild beim Fotografieren nicht so rüber, siehe Glanz auf der Linken Seite
    entstanden weil Bild noch nicht Trocken war und die Farben sind auch ein wenig sanfter.

    Bildmaße: 60 x 60
    Wann gemalt: 05.05.2019
    Wie lange gemalt: 18 Std.
    Verwendete Farben: DALER-ROWNEY Georgian
    Bildträger & Material: Leinwand

    viel Spaß beim betrachten.
     

    Anhänge:

    Joko, Rioja und Zeti gefällt das.
  2. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    7.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Günther,

    die Verträumte gefällt mir gut.
    Der einzige klitzekleine Makel, was ich sehe, ist der Haaransatz.
    Dort bleibt mein Blick hängen. Sieht nicht so natürlich aus.
    Vielleicht kannst Du es noch mal vergleichen.
     
  3. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    9.384
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Günther,

    das Bild ist gut gemalt, dennoch wirkt es auf mich so leblos und maskenhaft, mit aufgeklebter schlechter Perücke. Noch nicht mal ein winziges Fältchen, das auf Leben hindeuten würde, wenn Du verstehst was ich meine. Andererseits brächte ich selbst sowas gar nicht zustande, bin eher ein miserabler Portraitierer und könnte Dir daher keinerlei gute Ratschläge geben. Ich hoffe Du findest meine Äußerungen zum Bild nicht anmaßend, meine ganz persönliche Empfindung dazu ist ohnehin nicht von Bedeutung.

    LG Erhard
     
  4. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    462
    Punkte für Erfolge:
    43
    Guten Abend ihr beiden ! AnJa und Erhard
    Ja stimmt der Haaransatz wirkt eher unnatürlich , das muss ich mir sicher noch mal genau ansehen ;-)

    @ Erhard, Das Thema Plakativ (maskenhaft. Leblos) beschäftigt mich ja schon seit einiger Zeit , ich habe deshalb bewusst versucht zumindest die Haut natürlicher zu malen, bei meinen früheren Arbeiten ist das ja auch meist angesprochen worden. Bei der Vorlage handelt es sich um einen sehr Junge Frau sie hat keine Nasolabialfalte und auch keine Krähenfüße bei den Augen ? außer bei den Augenlidern da habe ich es versucht umzusetzen. Ich werde morgen erstmal die Haare überarbeiten, und versuchen da und dort die Haut noch zu verbessern.
    Danke für deine ehrliche Meinung das Schätze ich sehr !
    Wenn jemand eine Idee hat wie ich zu einen natürlichen Ergebnis komme dann bitte gerne ;-)
     
  5. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    83
    Der Haaransatz wurde schon angesprochen. Das Gesicht gefällt mir sehr gut, die Hautfarbe finde ich recht natürlich. Du schaffst bewundernswert gleichmäßige Übergänge. Vielleicht sind natürlicher wirkende Gesichter nicht ganz so gleichmäßig? Das ist nur eine Idee von mir. Ich bin neugierig auf die Tipps, die Du bekommst, leider bin ich Anfänger und kann Dir keine Tipps geben.
     
    gpunkt gefällt das.
  6. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    1.647
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    ich finde den Ausdruck schön und den Mund hast du toll hinbekommen. :thumbsup:
    Die Farbe auf der rechten Gesichtsseite vBa finde ich auch sehr natürlich.


    Sicher gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten.
    1) Zum Beispiel ist mir aufgefallen, dass du bei fast allen Portraits mit der Nase Schwierigkeiten hast. Hier könnten Übungen helfen, wo du mit Bleistift nur Nasen zeichnest, also kannst du dich auf dieses Merkmal konzentrieren. Wenn die Merkmale passen, schaut das Portrait auch natürlicher aus.

    2) Die Tonwerte in "deiner Haut" stimmen nicht durchgehend - manche Schattierungen sind zu dunkel. Ist da auch Schwarz mitgemischt (siehe Schwarze Kreise)?

    Du könntest dir das nächste Mal die Vorlage auch in Graustufen ausdrucken, dann siehst du besser welche Tonwerte gleich sind bzw. heller dunkler sein müssten. Bei diesem Portrait hast du zB das Shirt auf der linken Seite vBa die eigentlich im Schatten liegen müsste gleich hell gemacht wie auf der rechten.
    Man könnte dabei auch eine Tonwertkarte zu Hilfe nehmen oder selber mischen. Beispiel dafür habe ich dir auch angehängt.

    Ich hoffe es ist was dabei was hilft...
     

    Anhänge:

  7. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.378
    Punkte für Erfolge:
    63
    Denke, dass das Portrait in der derzeitigen Ausführung in Ordnung ist!
    Wenn man den "Stil" der Umsetzung vorne anstellt, kann man gar nicht
    anders als das Gesicht in dieser Form darzustellen. Natürlich würden
    andere oder ich Gesichter anders darstellen, keine Frage, aber das steht
    ja nicht zur Debatte. Handwerklich ist es für meine Begriffe ebenfalls
    klasse gelöst.

    Ernst
     
    gpunkt gefällt das.
  8. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    462
    Punkte für Erfolge:
    43
    Danke für die Hilfe
     
    canvas gefällt das.
  9. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    462
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe das Bild nochmal überarbeitet, folgendes habe ich geändert.
    1. Die angesprochenen Tonwerte bei Hals, Schulter und unter der Lippe.
    2. Die Nase habe ich mir auch nochmal angesehen und abgeändert.
    3. Haaransatz !!! Die Harre sind bei der Vorlage sehr streng nach hinten gerichtet, so hatte ich wenig Spielraum,
    habe alles mögliche probiert, damit sie nicht wie eine Perücke wirken.
    besser bekomme ich sie aber nicht hin.
    4. Gewand bei der Linke Schulter den Tonwerten entsprechend nachgedunkelt.
    5. Gesamte Linke Gesichtshälfte von den Farben natürlicher gestaltet.

    Mittlerweile habe ich bei dem Bild durch das viele übermalen folgendes Problem.
    Wenn man VBA die Linke Warenpartie anschaut, dann ist sie in einem Bereich ein bisschen zu hell,
    versuche ich hier mit einer Farbe drüber zu gehen dann hält die Farbe in diesen Bereich nicht,
    es kommt immer wieder die untere Farbe zum Vorschein. Das Problem habe ich auch beim Kinn und bei der Linken unteren Wange.
    Mir kommt es so vor als würde die Leinwand sich mit dem Malmittel voll gesogen haben und deshalb in gewissen Bereichen keine Farbe mehr annehmen.
    Wenn dem so ist, dann müsste ich wahrscheinlich erstmal, solange warten bis das Bild durch getrocknet ist, oder ???

    Daher werde ich das Bild jetzt so belassen wie es ist und mit den kleinen Fehlern dort und da Leben müssen

    Zum Vergleich das Vorher und nachher Bild
     

    Anhänge:

    canvas und hissl gefällt das.
  10. hissl

    hissl Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.956
    Punkte für Erfolge:
    63
    ich finde es wunderschön :)
     
  11. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.805
    Punkte für Erfolge:
    63
    ich finde es wunder, wunderschön!
     
  12. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    7.802
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, Günther.
    Ich würde sie so weiterträumen lassen, nur nicht stören.
    Tolles Portrait!
     
  13. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    83
    Deine Verbesserungen haben sich gelohnt. Falls es noch kleine Fehler geben sollte (die ich nicht sehe) kannst Du bestimmt gut damit leben. Ich sehe mir Deine Portraits immer gerne an.
     
  14. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    462
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo ihr Lieben,

    mit der Tollen Unterstützung hier im Forum konnte ich dann doch noch
    einiges verbessern vielen Danke für die Unterstützung !!

    @AnJa ...ja genau ich lasse sie weiter Träumen ;-)
    @Monika.. Ach das freut mich aber wirklich sehr, wenn dir meine Portraits zusagen ...danke
    @josi - Danke für dein nettes Kommentar
    @hissl - auch dir lieben Dank

    Schönen Abend noch
     
    Joko gefällt das.