Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

"Die Frau am Fenster"....oder brauch ich doch ne Brille?

Dieses Thema im Forum "Aquarell - Sonstiges" wurde erstellt von birdy, 16 Dezember 2014.

  1. birdy

    birdy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    3.208
    Punkte für Erfolge:
    63
    was sehe ich nun wirklich?....oder was möchte ich sehen...?

    optische täuschungen faszinieren immer wieder. zufällig sah ich einige im internet und erinnerte mich an ein uraltes buch das ich in meiner jugend verschlungen habe, obwohl es noch in altdeusch gedruckt war.
    sicher schon an die hundert jahre alt, mit versuchen die heute undenkbar wären...."man nehme quecksilber aus einem kaputten thermometer und...."
    oder...."einfach in flussäure auflösen".
    viele interessante experimente, wie die bilder laufen lernten als ausschneidebogen, wetterhäuschen usw.

    unter anderem an dieses bild, das ich schon zig mal gezeichnet habe und wieder vergessen. nun in "neu"auflage.....leider nicht meine idee, die optische wirkung gefällt mir.....

    um das boesner-papier aufzubrauchen...220g, 21 x 30 cm
    im passepartout ca. 18 x 26 cm oder kleiner, wegschneiden kann man ja noch einiges.
    leider beim fotografieren etwas zu gelbstichig, die schatten sind etwas ins mauve.

    lg,
    erwin
    äh....und was habt ihr als erstes gesehen?.......:00000285:
     

    Anhänge:

  2. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.408
    Punkte für Erfolge:
    83
    Sehr gewagt, sehr gewagt Herr Erwin und gerade noch,
    weil Rückenakt, in diesem Land jugendfrei!
    Witzige Bildidee und gleich die Frage, wo kann man das
    zu sehen bekommen?
    Ernst
     
  3. tigerlilly

    tigerlilly Senior Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2010
    Beiträge:
    1.757
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nackte Frau am Fenster .. Na die ist abber mutig.
     
  4. Joachim

    Joachim Senior Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    4.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    Fantastisch, Erwin! Für solche optischen Täuschungen bin ich auch zu haben. Hast Du klasse umgesetzt!

    LG Joachim
     
  5. Ruth

    Ruth Forum-Ikone

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    16.922
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich mag solche bilder auch,erwin

    du hast das gut umgesetzt.
     
  6. Ingi

    Ingi Forum-Guru

    Registriert seit:
    23 Januar 2006
    Beiträge:
    5.434
    Punkte für Erfolge:
    48
    Köstlich!
     
  7. Deddy

    Deddy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Februar 2011
    Beiträge:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sehr schönes Aquarell, gefällt mir.
     
  8. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.122
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sehr, seehr cool ...:00000298:
     
  9. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.723
    Punkte für Erfolge:
    83
    :00000285: toll.
     
  10. schulzchen67

    schulzchen67 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    16 November 2008
    Beiträge:
    17.065
    Punkte für Erfolge:
    63
    schöne Katze! grins Das ist Dir super gelungen, Erwin!

    lG Thomas
     
  11. delphin

    delphin Senior Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2011
    Beiträge:
    4.557
    Punkte für Erfolge:
    36
    klasse gemalt, ich habe gestern eine Geburtstagskarte gesehen, die so ähnlich aufgemacht war. Vorne sah es aus wie ein nackter Frauenrücken, und wenn du sie aufgeklappt hast, stand dort ein Pferd und davor eine Ente... die Form von dem Entenhals und -rücken und der Schweif vom Pferd sahen dadurch ( bei der zugeklappten Karte) aus, als hätte die nackte DAme schwarze Haare.. *lach* , war auch echt cool.
     
  12. Frangel

    Frangel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 November 2014
    Beiträge:
    118
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klasse birdy, gefällt mir sehr gut. Mußte an , zwei stellen auch hinschauen um genauer zu sehen was so so alles ist und aus was die "Frau" gemacht ist.
    Hast du die Fensterläden Naß-in-Naß gemalt ?
     
  13. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.492
    Punkte für Erfolge:
    48
    cooooollll!!!!

    gern mehr von sowas, Erwin!
     
  14. matuschen

    matuschen Senior Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2008
    Beiträge:
    2.457
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mußte lachen, als ich das Bild gesehen habe. Einfach cool.
    Sehr interessant.
    Liebe Grüße
    Gaby
     
  15. birdy

    birdy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    3.208
    Punkte für Erfolge:
    63
    danke für eure meldungen,...!

    ja, in der richtung gab und gibt es eine menge an karten, postern und anderen dingen. ist einfach ein netter spass ohne irgendjemand damit zu beleidigen oder zu diskreminieren....
    einige künstler brachten es ja auch mit mehr oder weniger ähnlichen kombination zu weltruhm...soferns mal die eigene idee ist.
    "Arcimboldo" ist der bekannteste, aber googelt mal nach "Oleg Shuplyak"....der hats auch drauf und ist nicht gar so bekannt.....

    die fensterläden habe ich einfach und brutal nass flächig ausgemalt ohne auf gleichmässigkeit zu achten, danach die dunkleren bereiche der lamellen ins angetrocknete (aber auch noch nass, die dunklen dreiecke die die schräge hervorheben (eher trockener) und am ende noch die kanten bzw. "materialstärke des rahmens wenns ganz trocken ist.

    ich hoffe in meinem wiener kauderwelsch einigermaßen verständlich:00000293:...ich schreib ja bekanntlich immer so wie ich es mir denke und das ist nicht unbedingt im deutschsprachigen raum allgemein grammatikalisch "richtig"....
    österreichisch und bayrisch sind da ja bekanntlich fremdsprachen....:00000285:

    lg aus wien
    erwin
     
  16. martinpi

    martinpi Senior Mitglied

    Registriert seit:
    16 Januar 2007
    Beiträge:
    1.605
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eine Katze, ein Blumentopf, ein Glas, ein Vorhang und eine Wäscheleine - Was habt ihr nur für unanständige Dinge im Kopf? Honi soit qui mal y pense.

    Was man so alles mit Negativ-Formen anstellen kann...

    Spitzen-Idee, die bekannte optische Täuschung in Aquarell umzusetzen!
    Und gut gemacht!
     
  17. unkelisa

    unkelisa Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2009
    Beiträge:
    3.151
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mein Blick fiel zuerst auf die Fensterläden, dann auf die Katze, anschließend auf die Blumen und dann dachte ich, was ist das denn.
    Tolles Bild in typischer Erwinmalerei - natürlich nur die Ausführung:00000285:
     
  18. henner

    henner Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2012
    Beiträge:
    3.605
    Punkte für Erfolge:
    48
    Echt Cool !!! Sau stark umgesetzt.
     
  19. findus0905

    findus0905 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2014
    Beiträge:
    702
    Punkte für Erfolge:
    16
    also eindeutig zweideutig:00000285:
    ich trage zwar eine Brille,habe aber erst heute beim 2.Mal ansehen, gesehen,wo da eine Frau ist!:00000653::00000285::00000285:
    lg Anita
     
  20. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.750
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2014