Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Delphin

Dieses Thema im Forum "Acryl - Tiere" wurde erstellt von martinpi, 26 Januar 2017.

  1. martinpi

    martinpi Senior Mitglied

    Registriert seit:
    16 Januar 2007
    Beiträge:
    1.605
    Punkte für Erfolge:
    38
    Delphin nach Foto-Vorlage, Freihand (also kein Raster etc.), 30x40cm

    Das Wasser sollte eigentlich strukturlos blau sein, aber man sieht die Pinselstriche. Mit dem Meeresgrund bin ich auch noch nicht zufrieden. Der Delphin selbst gefällt mir ganz gut, euch hoffentlich auch.

    LG, Martin
     

    Anhänge:

  2. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    19.338
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bis auf den Meeresboden gefällt mir das Bild.
    Der Delphin ist richtig klasse geworden.:00000681:
     
  3. Zeppelin

    Zeppelin Gast

    Du bist doch Taucher, den Sonnenkringeleffekt müsste man auch auf dem Grund sehen, oder?
    Gruß Zeppelin
     
  4. Noge

    Noge Forum-Guru

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    6.660
    Punkte für Erfolge:
    63
    Der Delphin ist sehr gut gemalt. Ich würde auf den Meeresgrund verzichten.
     
  5. Ruth

    Ruth Forum-Ikone

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    16.922
    Punkte für Erfolge:
    38
    delphine,verbinde ich immer mit südsee

    also weßem oder hellem strand.so würde ich auch den untergrund machen.

    ansonsten gefällt mir das bild gut
     
  6. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    19.338
    Punkte für Erfolge:
    113
    Stimmt was Egon schreibt, ohne Meeresboden sieht es sicher noch mal so gut aus.
    @Ruth
    Delphine gibt es auch im Atlantik, in der Karibik und sonst noch wo.
    Hab sie im Nov. 2016 im Miami beobachten können.
     
  7. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    671
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich finde das Bild

    ist sehr gelungen ! Ob mit oder ohne Meeresgrund ist Geschmackssache könnte auch ohne seinen reiz haben ;-)

    lg. Günther
     
  8. Klaus2

    Klaus2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dezember 2016
    Beiträge:
    184
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles was Egon und Annerl geschrieben hat, hat Hand und Fuß.
    Beim nächsten Unterwasserbild mit einem breiten Pinsel so lang ohne Druck übers Bild bis kein Pinselansatz mehr zu sehen ist und alle Kontraste der angemischten Farben fort sind. Unter Wasser sind die Wasserfarben fließend.
    Oder einen der billigen Haushaltsschwämme nehmen und weiß/blau/grün nach belieben über das Bild reiben bis der gewünschte Farbeindruck sich zeigt. Gruß Klaus
     
  9. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.723
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich finde es wunderschön, und den Boden würde ich wie in der Karibik malen, so schönen hellen Sand und vieleicht einen Seestern und kleine Fische dazu?
     
  10. martinpi

    martinpi Senior Mitglied

    Registriert seit:
    16 Januar 2007
    Beiträge:
    1.605
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vielen Dank für eure Kommentare!

    Den Grund hätte ich genau so versucht wie Ruth und Zeppelin geschrieben haben, aber ich hab's nicht zusammengebracht. Sogar mit weiß komplett übermalt und noch einmal versucht. Ich werde das noch einmal machen.

    Und ganz ohne Meeresgrund, also das Wasser verlaufen lassen, das krieg ich nicht hin. Für's nächste Mal merke ich mir das.

    LG, Martin
     
  11. Zeppelin

    Zeppelin Gast

    Martin ich bekomm das gleiche Problem nur in groß
    Gruß Zeppelin
     
  12. KarinV

    KarinV Senior Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2007
    Beiträge:
    2.323
    Punkte für Erfolge:
    48
    hallo Martin,
    vielleicht hilft nur ganz wenig Weiß, also nicht alles komplett übermalen, sondern das was da ist etwas mit weiß modellieren. Dellen und Bodenwellen andeuten. Nach vorne etwas heller werden. Nicht dickes Weiß, sondern das Weiß mit dem Finger so verreiben, so dass es etwas durchscheinend wird und sich Übergänge ergeben, je nachdem wie viel von dem Boden durchscheinen soll.
    Und dann diesen braun-weiß Boden mit dem gleichen wässrigen Blau wie oberhalb überlasieren, so dass der Boden noch seine Wasserschicht bekommt.
    Wird vielleicht etwas problematisch am Übergang Boden - Wasser.
    Wünsche dir viel Erfolg beim Verbessern.
     
  13. grüner Klecks

    grüner Klecks Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2012
    Beiträge:
    1.611
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mir gefällt das gesamte Bild gut, der Delfin sieht eh klasse aus, aber für mich macht gerade auch der ungleichmäßige Hindergrund mit den diversen Blautönen und auch der Boden mit den schönen Strukturen die Wirkung aus. Mag nicht gaaanz real sein, aber kommt ja drauf an, was man möchte. Die Gesamtwirkung empfinde ich jedenfalls als tollen Hingucker. :00000298:

    LG Birgit :00000237:
     
  14. Stupsenase

    Stupsenase Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2014
    Beiträge:
    439
    Punkte für Erfolge:
    16
    Der Delfin ist klasse geworden, auf den meeresgrund würde ich verzichten oder wenn dann nur einen ganz dünnen Streifen andeuten
     
  15. Capahu

    Capahu Forum-Ikone

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    15.592
    Punkte für Erfolge:
    36
    Für mch sehr gut ein lebendiges Bild:00000465::00000465::00000465:
     
  16. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.562
    Punkte für Erfolge:
    63
    mir gefällt dein delfin auch sehr, martin... würd beim grund viell. auch noch licht aufbringen (viell. wie karinv es beschreibt?) und hinten ggf. im HG etwas dunkler..
     
  17. schulzchen67

    schulzchen67 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    16 November 2008
    Beiträge:
    17.065
    Punkte für Erfolge:
    63
    hallo Martin!
    Diese Arbeit ist Dir sehr gelungen!
    Leider kann ich mich nicht entscheiden, ob der Delfin ,oder die Spiegelung besser aussieht!?
    Am beaten :Beides!

    lG Thomas
     
  18. levina

    levina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.710
    Punkte für Erfolge:
    63
    wunderschön dein Delfin!!

    Am Grund würde ich auch noch Lichtreflexionen einbringen und dabei den Schlagschatten des Delfins nicht vergessen.
     
  19. evalena

    evalena Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    5.200
    Punkte für Erfolge:
    113
    Dein Delfin ist KLASSE!....Ganz wunderbar gelungen....:00000258:
    :00000293:
     
  20. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    9.515
    Punkte für Erfolge:
    113

    Das würde ich Dir auch raten.

    Ich hoffe, Du hast nicht alles inzwischen übermalt,

    das wäre jammerschade.