Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Bob Ross auf europäisch

Dieses Thema im Forum "Ölmalerei nach BR - Landschaften" wurde erstellt von Ernesto, 8 März 2020.

  1. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    2.102
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und was lernen wir daraus? Wir sollten viel mehr Aquarelle malen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:):):):):):)
     
    marlies+48, Farbfantasien und sika gefällt das.
  2. Akima

    Akima Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    53
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich will auch mal meinen Senf dazu geben. BR war ein armer Mann und blieb es auch bis zum Schluß. Kowalskis waren Anwälte, als sie BR trafen haben sie ihn unter
    Vertrag genommen (das hat Portrai Künstler Tamm abgelehnt, das war der Grund) und Sie haben BR. vermarktet BR als Zugpferd. Das hat auch der Sohn von BR
    abgelehnt. wer die CDs gesehen hat, kann sich bestimmt erinnern das er den Pinsel an der Staffelei ausgeschlagen hat. Ist euch aufgefallen das er den Pinsel nie
    trocken gewischt hat. es war Kerosin. gestorben ist er an Blutkrebs. woher ich das alles weiß, weil ich mit der amerikanischen Lehrerin , die von BR unterrichtet wurde
    kenne.
    und noch eine kleine Elvira-Weisheit. wenn man ein Bild betrachtet, hört auf es zu kritisieren, sonst könnt ihr es im inneren eures selbst garnicht sehen. jedes Bild hat seine eigene
    Energie, die seht ihr mit dem Verstand nicht, sondern nur mit euren Gefühlen. Gefühle sind Energie. In meiem Leben habe ich nicht nur gemalt.

    um noch einmal zu den Bildern von Ernesto zu kommen. Sie haben eine wunderschöne Energie, ich muß sie immerwieder ansehen. was ich bei Dr. Bindewald vermissse.

    Ganz liebe Grüße Akima
     
  3. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.970
    Punkte für Erfolge:
    63
    dazu darf ich vielleicht auch meinen Senf geben? ich kannte den Doc. persönlich ein wenig und habe viele Bilder von ihm im Original gesehen und ich kann nur sagen sie sind von außerordentlicher Schönheit, nicht mit denen von BR zu vergleichen - was aber sicher im Auge des Betrachters liegt und Geschmacksache ist.

    Der Doc hat ja mit der BR Gesellschaft einen Prozess geführt und hat mir damals bei Kaffee und Kuchen alles ausführlich erklärt, also die Abzocke mit dieser Gesellschaft, vom Leben BR´s und wie das ganz funktioniert hat.
    Übrigens hatte er auch einige Malschulen und ich habe viel von seinen Material gekauft als er nur mehr selber unterrichtet hat. verwende es noch heute - also das Material von BR ist zwar überteuert aber sehr gut.

    Bei uns gab es ja auch jede menge BR Schulen, jetzt hat nur mehr eine offen(ein paar mal im Jahr) und die unterrichtet hauptsächlich Spachteltechnik, aber mit diesen System von schnell schnell haben sie sich selber kaputt gemacht und dem Markt einfach übersättigt.
    In 6 Stunden ein Gemälde fertig, nach einen Jahr hat man 100 und wohin damit ? nicht mal Verwandte und Freund wollen mehr eines geschenkt.
    Einige dieser Schulen währen sicher heute noch rentabel währe da diese Vorgaben der BR Geselschaft nicht, die einfach nix anderes geduldet haben als ihre Matherialeien, Technik, Anleitungsbücher und Vorgehensweise und noch einiges mehr.

    Für mich ist dieses Thema aber Vergangenheit, ich bin so zu sagen an die Wurzeln von NiN zurück gekehrt und male und lerne ganz dieser alten Mittelalterlichen Techniken.
    lg Karl
     
    bruno und sika gefällt das.
  4. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.970
    Punkte für Erfolge:
    63
    kleiner Nachtrag:
    "Vor seinem Tod war Bob ein bekannter Maler. Zuvor hatte er Bob Ross Inc besessen, ein Unternehmen mit einem Wert von rund 15 Millionen US-Dollar. Dies sagt uns, dass der Mann eindeutig reich war. Zum Zeitpunkt seines Todes wurde das Nettovermögen von Robert Ross auf 6 Millionen US-Dollar geschätzt."
    - aus einer Verlässliche Quelle aus dem Internet,- allerdings finde ich persönlich das er sich das Geld wohl verdient hat, was ich nicht billige ist die Art wie er es verdient hat, also die Abzocke von lernwilligen angehenden Künstlern.
    Ist nur meine Meinung und jeder sollte sich seine eigene bilden.
    lg Karl
     
  5. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.860
    Punkte für Erfolge:
    83
    vielen Dank, liebe Akima, aber da muss ich dir heftig widersprechen. Meine Versuche sind Anfängerbilder und voller Fehler, niemals würde ich mich mit Dr. Bindewald vergleichen. Dein Urteil freut mich zwar, aber bitte lieber keine solche Vergleiche, das ist doch sehr subjektiv.
    nun da stellt sich wieder die alte Frage: Wozu sind wir hier? Ich sehe das weniger pathetisch. Es gab eine Zeit hier, da haben wir uns gegenseitig kritisiert, geholfen und Erfahrungen ausgetauscht. So habe ich mein bescheidenes Können hauptsächlich hier in diesem Forum erworben. Es gab hervorragende Könner und Könnerinnen, die bereitwillig ihr Wissen zur Verfügung stellten. Ich und auch andere konnten dabei eine Menge lernen. Inzwischen ist es eher so, dass viele ihre Bilder einstellen und sich gegenseitig loben. Kritik ist unerwünscht, Fehler werden nicht angesprochen oder einfach schön geredet. Ich kann das zwar verstehen, aber es entspricht eigentlich nicht meiner Vorstellung von "Forum".

    zu Bob Ross /Dr. Bindewald:
    ich kenne, das hier Geschriebene größtenteils. Bindewalds Kampf mit der BR-Company ist bekannt. Er hat es ja immer wieder selber öffentlich gemacht.
    Auch er wollte vielen das Malen beibringen. Am Ende stellte er seine umfangreichen Anleitungen kostenlos ins Netz. Ich weiß auch nicht warum, aber kaum jemand hat sich dafür interessiert. So hat er sich enttäuscht zurückgezogen.

    LG Ernesto
     
    Jam_ART, bruno und karlwei gefällt das.
  6. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.860
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wenn wir schon von Dr. Bindewald reden, hier ein Motiv von ihm, das könnte auch als "europäisch" durchgehen. Ich habe es nach seinen Anleitungen gemalt.
    LG Ernesto
     

    Anhänge:

    marlies+48 und red gefällt das.
  7. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.970
    Punkte für Erfolge:
    63
    habe auch einiges nach den Anleitungen vom Doc gemalt, hier nur ein kleines Beispiel
    LG Karl
     

    Anhänge:

    marlies+48 und red gefällt das.
  8. Akima

    Akima Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    53
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ihr Lieben , wie Ihr wißt hatte ich eine Malschule in Berlin, Neukölln. mit drei oder 4 anderen Schulen. war alles gut und schön. Dann sagte uns die Kowalski-Firma
    (warum auch immer, keine Ahnung) Das sie diese Firma , an eine Deutsche Künstler Firma verkauft haben. Von dieser Firma kam ein Mann in meine Schule, und wollte mit mir
    einen Vertrag abschließen, von wegen könne ja jeder malen und usw. sieht doch alles so leicht aus,: kommen sie ich zeige ihnen eine Tanne, Fächerpinsel und klack stand die Tanne.
    habe ich gesagt , sehen sie, ist ja ganz einfach. und jetzt machen sie eine Tanne. Er stand da wie die Kuh vorm Tor. wir wusten was passieren würde, ist ja alles so einfach, man muß gar keine Schule besuchen. Die Pinsel waren für den Müllheimer und die Farben auch. Alle haben sich ja die Erstausstattung gekauft, keine Schule, sind nicht mit klar gekommen.
    BR.Technik ist Müll. tja das wars für alle Malschulen in Berlin.
    Zum Abschluß, FRIEDEN ,

    Alles Liebe Euch, Akima
     
  9. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.781
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Elvira,
    Deine Bilder und auch viele andere, die hier im Forum gezeigt werden, betrachte ich gern, ohne sie zu kritisieren, aber bei meinen Anfängerbildern wünsche ich mir auf jeden Fall Kritik, damit ich aus meinen Fehlern lernen kann.

    Hallo Ernesto,
    Die gibt es zum Glück immer noch, zum Beispiel aus Deinem Wissen habe ich schon viel gelernt.
    Da muss ich energisch widersprechen: ich jedenfalls wünsche mir Kritik für meine Bilder.
     
    red gefällt das.
  10. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.860
    Punkte für Erfolge:
    83
    vielen Dank Monika,
    ich weiß, dass du an Kritik interessiert bist und auch annehmen kannst. Ich kommentiere am liebsten Bilder, wenn sie eine konkrete Fragestellung enthalten und wenn um konstruktive Kritik gebeten wird.
    Bei vielen Bildern, die hier gezeigt werden, sehe ich durchaus Möglichkeiten der Verbesserung. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die aber eine große Wirkung hätten. Das ist aber nur meine Meinung, die Künstler sehen das aber u.U. ganz anders.
    Ich bin da schon in so manches Fettnäpfchen getreten, deshalb behalte ich meine Meinung inzwischen meistens für mich.

    LG Ernesto
     
  11. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.781
    Punkte für Erfolge:
    113
    Dann hoffe ich, dass auch andere, die in ihren Bildern Kleinigkeiten mit großer Wirkung verbessern möchten, um kostruktive Kritik bitten, denn man lernt ja auch durch Fehler von anderen.
     
  12. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.234
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...Wenn Du Dir danach die Sohlen wieder sorgfältig abwischst, die Schuhe gegebenenfalls sogar ausziehst, kannst Du in der Wohnung auch nichts beschmutzen, also alles halb so schlimm! ;) ;)
    Gruß Erhard
     
    Jam_ART, red und canvas gefällt das.
  13. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.970
    Punkte für Erfolge:
    63
    brauchst du nicht, der Unterricht der NiN Technik ist frei und an keinerlei Befähigungsnachweis gebunden, du darfst nur nicht mit BR Artikel werben oder diese im Unterricht verwenden - es gibt aber auch genug Alternativen die sich genau so gut eignen.
    Bei uns haben die BR Malschulen wegen mangels an Schüler geschossen, aber das ist es sicher anders wie in einer Großstadt, da gibt es ja viel mehr Menschen auf kleinen Raum.
    Kunst Akademien oder Schulen die klassisch unterrichten gehen wie eh und je gut, kann da wieder auch nur von unseren kleinen Land sprechen.
    LG Karl
     
  14. gabriele1960

    gabriele1960 Forum-Guru

    Registriert seit:
    10 Januar 2011
    Beiträge:
    6.656
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wow...einen schöner als das andere!
     
    Ernesto gefällt das.
  15. Akima

    Akima Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    53
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo, Mon
    Ich sage mir immer, ich kann nur von jemanden lernen, der besser iat als ich, und der mir Tips, gibt wie ich es besser mache. Kritik, weiß man nicht ,wie kommt es rüber. aber wenn du möchtest das ich vielleicht was sage, dann tue ich es. Man kann über alles reden. Am liebsten ist es mir, wenn du fragst , Hallo wie findest du es. das öffnet mir eine Tür. Wir Berliner sind direkt, ohne durch die Blume zu reden, liegt mir nicht.
    aber ich habe noch garkeine Bilder von Dir gesehen,
    oder suche ich verkehrt.

    LG Akima
     
  16. babeck

    babeck Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2010
    Beiträge:
    3.305
    Punkte für Erfolge:
    83
    Die Bilder sind alle fantastisch und mit wesendlich mehr Details gemalt. Natürlich war bei Deinen Bildern ja auch keine Zeit begrentz worden, so wie bei Bob Ross. Superschön gemalt.:handok::handok::handok:
     
    Ernesto gefällt das.
  17. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.781
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke sehr, ich bin immer für konkrete Hinweise für Verbesserungen dankbar.
     
  18. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.491
    Punkte für Erfolge:
    48
    vielleicht passts hier rein (?)
    hab gerade ein video gefunden, da wurde ein bob-ross-bild digital nachgemalt..viell. auch für dich/euch interessant:
     
  19. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.860
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Rene,
    interessantes Video, danke für's zeigen.
    LG Ernesto