Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Bitte um Hilfe bei Staffeleiauswahl

Dieses Thema im Forum "Die Staffelei" wurde erstellt von Eifelwicht, 27 September 2013.

  1. Johndell

    Johndell Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    2.988
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich denk mal die erste ist am besten. Sie hat zudem ein extra Fach zur Ablage, was immer mal sehr hilfreich sein kann.
     
  2. Eifelwicht

    Eifelwicht Senior Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2011
    Beiträge:
    4.191
    Punkte für Erfolge:
    0
    Johndell, danke dir ebenfalls. Das ist auch die, die Volker empfohlen hat. Jetzt brauche ich noch das ok meines Mannes, dann wird bestellt.
     
  3. Atschi

    Atschi Forum-Ikone Administrator

    Registriert seit:
    15 August 2006
    Beiträge:
    13.468
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mich haben bei denen immer die Räder abgeschreckt, denn ich habe lieber eine die stabil auf dem Boden steht.
    Aber ich muss die ja auch nicht bewegen. Die bleibt wo sie ist.
     
  4. Sabine Helene

    Sabine Helene Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2012
    Beiträge:
    1.583
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das mit mit den Rädern hat mir auch nicht gefallen deswegen die andere ich finde die total stabil und nicht mal so teuer ich hatte die bei ebay für 100,00 Euro bekommen
     
  5. Johndell

    Johndell Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2011
    Beiträge:
    2.988
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Räder kann man doch abschrauben, wenn es gar nicht gehen sollte.
     
  6. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.652
    Punkte für Erfolge:
    63
    Als Alternative zu einer Staffelei käme evtl. auch ein Reissbrett in Frage.
    die sind groß, schwer und sehr stabil.
    Als man vor Jahren auf CAD-Systeme umgestellt hat, waren sie überflüssig und wurden in großen Mengen ausgemustert. Sie werden manchmal sehr günstig angeboten.
    Ich würde so etwas jeder Staffelei vorziehen.
    Der Nachteil ist halt, dass man dafür einen festen Platz braucht.
    http://www.ebay.de/itm/Nestler-Flor...d=100033&prg=7513&rk=3&rkt=4&sd=321216987008&
    LG Ernesto
     
  7. Eifelwicht

    Eifelwicht Senior Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2011
    Beiträge:
    4.191
    Punkte für Erfolge:
    0
    Atschi, ich bin bisher davon ausgegangen, dass man diese Räder feststellen kann mittels einer Bremse. So kenne ich diese Rollen. Hm, dann rufe ich morgen lieber mal dort an.
    Ernesto, das wäre sicherlich gut und günstig, leider fehlt mir für so nen Riesen die Fläche. Die Staffelei lässt sich halt notfalls platzsparender verstauen.
     
  8. Eifelwicht

    Eifelwicht Senior Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2011
    Beiträge:
    4.191
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soooo, nachdem man mir gestern telefonisch versichert hat, dass an den Rollen selbstverständlich Bremsen seien, habe ich die Staffelei gestern Abend bestellt und hoffe, dass Tante Verona nun schon auf dem Weg zu mir ist.

    Vielen Dank euch allen für die Hilfestellung!!!
     
  9. Eifelwicht

    Eifelwicht Senior Mitglied

    Registriert seit:
    7 Dezember 2011
    Beiträge:
    4.191
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend zusammen,

    sorry, dass ich mich jetzt erst melde, das liegt daran, dass die Staffelei bis gestern Abend noch in ihrer Verpackung schlummerte, weil mein Mann keine Zeit hatte, sie aufzubauen und ich technisch eine Niete bin. *schäm*

    Ich wollte euch kurz berichten und eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.
    Mein Mann hat mir zuerst nicht glauben wollen, dass diese Staffelei knapp unter 100 Euro gekostet hat. Er meinte, die sei viel wertiger.
    Sie ist aus Buchenholz, das -anders als beim Staffeleienshop beschrieben- nicht aus geöltem Holz, sondern aus lackiertem besteht. Aber das tut der Staffelei ja keinen Abbruch.
    Die Teile sind sehr schwer und massiv, nix Dünnes und Klappriges zu finden.
    Alle Teile waren mit einem kleinen Aufkleber versehen, auf dem sie durch-buchstabiert waren, genau wie auf der Aufbauanleitung, also idiotensicher.
    Die Teile waren absolut passgenau. Und es waren sogar ein Kreuzschlitz- und ein normaler Schlitzschraubendreher dabei, also alles, was man für den Aufbau benötigte.
    Die Staffelei heißt Verona, sie fährt auf Rollen, die man feststellen kann und sie kann komplett plan gestellt werden, so dass man auch Aquarelle darauf bequem malen kann. Eine Ablage ist ebenfalls vorhanden.

    Ich würde sie nochmal kaufen.

    Hier noch ein Link zu ihr, falls sich jemand dafür genauer interessiert: http://staffeleien-shop.de/de/Staffeleien/Studiostaffeleien/Atelier-Staffelei-Verona.html