Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Aufbewahrung von Zeichenkohle

Dieses Thema im Forum "Pinsel, Spachtel und der Rest" wurde erstellt von Janaha, 24 Oktober 2004.

  1. Janaha

    Janaha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    281
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Hobbymaler,

    darf ich mal fragen, wie ihr eure Zeichenkohle aufbewahrt?
    Mir ist sie immer irgendwie im Weg. Zudem ist sie so zerbrechlich. Beim Kauf bekam ich als Verpackung nur einen Karton von BR-Pinseln mit. Der ist aber viel zu groß. Und bis jetzt ist mir leider keine geeignete Verpackung über den Weg gelaufen. :00000569:
    Also, wohin damit?

    Grüße
    Janaha
     
  2. Janaha

    Janaha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    281
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh, ich hab wohl vergessen, zu schreiben, wie lang die Stücke sind. Ursprünglich war die Kohle 14 cm lang. Is mir aber durchgebrochen, in Stücke zu ca. 10 und 4 cm.
    ...
    So grad mal ausgemessen. Das mit der Streichholzschachtel müßte funktionieren. :00000298: Da sollte ich mir nur mal vernünftig hohe Streichholzschachtel zulegen, nicht diese flachen Werbegeschenke.
     
  3. Margret

    Margret Gast

    Da gibts es doch auch so was wie die Kugeln in diesen transparenten Schachteln. Da kannst du auch gleich sehen was drinn ist.
    Länge innen ca. 15cm.

    Grüße Margret
     
  4. Janaha

    Janaha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2004
    Beiträge:
    281
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ihr,

    jetzt hab ich endlich das richtige gefunden: so ein Röhrchen, wo mal Vitamintabletten drin waren. Da hat die Zeichenkohle einen guten Platz.

    Grüße
    Janaha