Aanspitzer für Pastellstifte gekauft-Große Klasse

Dieses Thema im Forum "Pinsel, Spachtel und der Rest" wurde erstellt von Ölpinselchen, 8. Februar 2017.

  1. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe mir diesen Anspitzer von der Fa. Möbius und Ruppert gekauft und bin total begeistert.
    Er drei Funktionen und deswegen brechen meine Stifte jetzt nicht mehr ab.
    Ich benutze ihn für meine Pitt-PastellStifte.
    Die Conti à Paris Stifte gehen nicht, sind zu dick.
    Er spitzt einmal das Holz und die Mine, dann nur die Mine und dann nur das Holz.
    Hier der Link
    Anspitzer
     
  2. Ruth

    Ruth Forum-Ikone

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    16.898
    Punkte für Erfolge:
    38
    gute spitzer zu finden ist recht schwierig.

    was kostet das teil denn? da stand kein preis bei.
     
  3. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    16.761
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke Ria,, interessant nur wo bestellt man ihn denn?
     
  4. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    16.761
    Punkte für Erfolge:
    63
    Als ich die Versandkosten sah, habe ich auch erst mal geschluckt.
    Danke für Deine Info.
     
  6. Zeppelin

    Zeppelin Gast

    Also das Geld hättest du anders investieren können, der taugt kein Schuss Pulver.Diese Minimesser sind bald stumpf geschliffen vom der Kreide in den Stiften.
    Besser sind Walzenspitzer,da drehen sich drei Messerwalzen um den Stift. Die gibts Regelmäßig bei Aldi und Co im Angebot
    Gruß Zeppelin
     
  7. levina

    levina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.309
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke für den Tipp! Ich habe ihn mir gerad bei Amazon bestellt. Kommt in Summe etwa gleich raus...

    Bin gespannt - ist für mich allemal einen Test wert.
    Habe sonst so eine Anspitzmaschine mit Kurbel, die ist auch ganz cool, kommt aber auch nicht mit jedem Stift zurecht.
     
  8. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    16.761
    Punkte für Erfolge:
    63
    Der Preis liest sich bei Amazon angenehmer.
    Versandkosten wenigstens niedriger als der Artikel.
    Obwohl der Gesamtpreis ja keinen Unterschied zeigt.
     
  9. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
    Egal welchen Spitzer ich bis jetzt genommen habe, meine Pastellstifte Waren danach immer ziemlich klein........
    und ich habe mit den Stiften bis jetzt jeden Spitzer zusätzlich verstopft.:00000726:
    Bei diesem Spitzer hast Du 3 Funktionen, die für mich absolut einleuchtend sind.
    Da werden natürlich mit der Zeit die Messer auch stumpf werden, das tut es aber bei den anderen
    Spitzern auch.
    Ich habe nach einem Spitzer für weiche Minen gesucht und dieser wurde mir gezeigt.
    Pastellstifte haben weiche Minen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2017
  10. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
    Annerl, also bei dieser Argumentation mußte ich doch jetzt grinsen.:angel_3:
     
  11. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
    Karin, wenn Du den Spitzer ausprobiert hast, würde mich Deine Meinung interessieren.:puter_10:
     
  12. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    16.761
    Punkte für Erfolge:
    63
    Meine Spitzer sind heute angekommen.
    Hab wegen dem Porto gleich 5 Stück bestellt.
    :angel_3:
    Test:
    Lernungsbdürftig.
    Die Löcher sehen fast gleich groß aus, wenn sie es nicht mal sogar sind.
    Die Spitzer unterscheiden sich an der Länge des Messers.
    Das Lange Messer hat das Holz abgeschnitten. Das mittlere beides,
    Mine und Holz und das kurze nur die Mine.
    Ich glaube so soll das auch wenn, wenn ich das richtig getestet habe.
    Bin damit sehr zufrieden.
    Mein Kandidat war ein weißer Pastel Pencil Swiss Made by Caran de Ache.

    Gewicht pro Spitzer 14g mit Klarsichttüte 62g.
    Gesamtgewicht mit Verpackung 164g.
    Angabe auf der Verpackung 1000g. Größe 27 x. 17 x 10.
    Verpackung aus Pappe.
    Eindeutig überhöhte Versandkosten.
    Ich habe mal nachgeschaut. So müsste es sein
    Ich nehme an die Horror Kosten werden berechnet: Verpackungsmaterial, Aufwand um die Teile zu verpacken, Anlieferung
    zur Post.
     
  13. Gabriele

    Gabriele Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    1.570
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi Ria, ich suche den Anspitzer von Derwent. Weil die Derwent Pastellstifte dicker sind als Stabilo - oder Faber. Könnten die Derwent Stifte vielleicht pssen?
     
  14. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
    Genau Annerl, einmal Holz, einmal die Mine und einmal Beides und das finde ich nämlich Klasse.
    Gabriele, die Pitt Pastellstifte sind nur so dick wie ein Bleistift, die gehen ja.
    Meine Conte á Paris Pastellstifte sind dicker und die passend nicht rein. Leider!
    Mein Mann sucht ja immer für mich, vielleicht wird er wieder fündig.
     
  15. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
  16. Gabriele

    Gabriele Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    1.570
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke Dir Ria für Deine Mühe, bei Pastellstiften gehen eben nur die Shortcone -Anspitzer. Ich benutze bei normal starken Stiften einen einfachen Handspitzer von Stabilo. Der ist echt gut. Aaaaaber auch hier passen die dicken Engländer nicht rein und Derwent hat die Produktion von passenden Spitzern E I N G E S T E L L T. Kaufe keine Derwentstifte mehr. Punkt. Ich habe die Links angeschaut, glaube aber, daß hier nur die Langform der Spitzen geformt werden.
    Tschüssle
     
  17. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gern geschehen Gabriele:exclamdan